Hörspiele
         
 

Das Wilde Pack schmiedet einen Plan (Hörspiel)

Das Wilde Pack schmiedet einen Plan (Hörspiel)

Das Schnabeltier Oskar wurde als Ei in die Stadt gebracht und ausgesetzt, als es zu groß wurde. Die Tiere wissen nicht, welcher Tierart er angehört oder ob er doch eine Laborzüchtung ist. Also steigt das Wilde Pack mitten in der Nacht ins Naturkundemuseum der Stadt ein, um nach Oskars Herkunft zu forschen. Aufgeschreckt durch den Zoodirektor Müller, fliehen sie über die Dächer der Stadt und suchen Unterschlupf in einer Kirche. Dort kommt das Wilde Pack auf eine geniale Idee und erlebt ein neues spannendes Abenteuer auf seiner Suche nach der Freiheit.

Bei amazon bestellen.
Oder direkt bei USM: http://www.usm.de

Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Usm Verlag (rough trade)
ISBN: 978-3-8032-3951-8
Dauer: 50.01 Minuten
Geschrieben von:
André Marx und Boris Pfeiffer
Musik, Arrangements:
Andy Muhlack, M! Music
Dialog-Regie, Gesamtleitung und Produktion:
Marcell Gödde
Dialog-Aufnahme bei
Palmgarden Tonstudio, Köln
Schnitt, Sounddesign und Inszenierung:
Ralf Hahn und Mattes Schumacher
Regieassistenz: Melanie Werner
VÖ: 13.10.2008

 

Kritiken und Lesermeinungen zu
"Das Wilde Pack schmiedet einen Plan (Hörspiel)"

 

Das Schnabeltier Oskar wurde als Ei in die Stadt gebracht und ausgesetzt, als es zu groß wurde. Das wilde Pack weiß nicht, welcher Tierart er angehört. Also steigen die Tiere mitten in der Nacht ins Naturkundemuseum der Stadt ein, um nach Oskars Herkunft zu forschen. Aufgeschreckt durch den Zoodirektor Müller, fliehen sie über die Dächer der Stadt und suchen Unterschlupf in einer Kirche. Dort kommt das wilde Pack aufeine geniale Idee...

http://www.everytime.at/

 

Daniel M'S Fazit: Die Serie lebt von einigen netten und lustigen Ideen. Die Geschichten sind eher einfach aufgebaut und haben mich dementsprechend auch nicht völlig von den Socken geholt. Da man aber bei der akkustischen Umsetzung solide Arbeit geleistet hat und mit Blick auf die eigentliche Zielgruppe kann man dem Hörspiel aber durchaus noch ein gut bescheinigen. http://www.hoerspiel3.de/folgen.php?id=2029

 

Das Autorenduo arbeitet an jedem Band gemeinsam und zeigt einen herrlich vielschichtigen Humor: Da gibt es das Papageien-Paar Kaka und Du, den reimenden Kolibri Spy, die Kommentierung des menschlichen Treibens aus Sicht der Tiere und die märchenhafte, naive Legende um das Wilde Pack, die natürlich vom wirklichen Leben der Tiere weit entfernt ist. Menschliche Dummheiten und Gemeinheiten werden karikiert und spiegeln sich zum Erstaunen Hamlets auch im Verhalten der Tiere. Ergänzt mit dem Nervenkitzel gefährlicher Abenteuer und wunderbaren Illustrationen von Sebastian Meyer wird die Buchreihe zu einem einzigartigen Lesegenuss."

http://www.jungforscher.de/2012/03/08/das-wilde-pack-folge-2-das-wilde-pack-schmiedet-einen-plan-audio-cd/



Erster Eindruck: Ein Schnabeltier auf Selbstfindung

Nach einem nicht ganz erfolgreichen Beutezug im Zoo kommen Hamlet und seine Freunde vom wilden Pack wieder im Paradies, ihrem unterirdischen Versteck, an. Dort hadert das Schnabletier Oskar mit seinem Schicksal, denn er weiß nicht, zu welcher Tierart er gehört und findet sich auch so ziemlich nutzlos. Deswegen beschließen einige Tiere, ins Naturkundemuseum zu gehen, um mehr über das seltsame Geschöpf zu erfahren. Doch noch ein anderer triebt sich dort des nachts herum: Zoodirektor Müller, der immer noch einen Wolfspelz für seine Tochter haben will...

Nach einer überzeugenden ersten Folge durfte man gespannt auf Teil 2 von "Das wilde Pack" sein, einer Serie, die von einer Gruppe unterschiedlichster Tiere handelt, die gemeinsam versteckt in einer großen Stadt leben und frei von den Menschen leben wollen. Diese Folge dreht sich um das "seltsamste Tier der Welt", Schnabeltier Oskar, und beim Einbruch in das Museum geht es wieder äußerst turbulent zur Sache. Die Geschichte hat auch seine anrührenden Stellen und hat eine tolle Essenz: Es kommt nicht darauf an, was du bist oder wie du aussieht, du kannst auch so eine wertvolle Hilfe und ein toller Mensch... nein, ein tolles Tier sein. Doch das wilde Pack besticht besonders durch eins: Es ist unglaublich komisch! Sei es der niedliche Kolobri Spy, der immer in Reimen spricht oder die Tiere denken, dass rote Knöpfe sprechen, lustig ist es fast immer. Jeder findet unter den vielen Tieren schnell seinen Liebling, und auch Erwachsene finden die Geschichten alles andere als langweilig. Und somit kann ich auch die zweite Folge dieser neuen Serie vollauf empfehlen.

Schnabeltier Oskar wird von Jürgen Sieger gesprochen, der in dieser Rolle ziemlich putzig wirkt und gut darstellt. Lustig wird es mit Anna Stijohann als Spy. Der in Reimen sprechende Kolibri bringt jede Menge Spaß in das Hörspiel. Insgesamt sind alle Sprecher toll und passen gut in ihre Rollen, nur Melanie Werner neigt als fiese Tochter des Zoodirektors zu kleinen Übertreibungen. Weitere Rollen übernehmen Oliver Dollansky, Bruno Tendera und Erzähler Thomas Linden.

Mit dem Titelsong von Andy Muhlack ist ein toller Opener geglückt, der wirklich Lust auf das kommende macht. Allerdings hätte er in der kürzeren Version am Anfang und in der längeren Version am Ende besser gewirkt, jetzt ist der Vorspann etwas zu lang geraten. Die Musik an sich ist wieder gut produziert und unterstützt die Stimmungen der Geschichte.

Die Illustration des Covers ist wie in Folge eins wieder wunderschön und lebhaft. Allerdings stören die vielen Banner doch etwas den Gesamteindruck. Die restliche Aufmachung ist eher schlicht, kann sich aber durchaus sehen lassen.

Fazit: "Das wilde Pack schmiedet Pläne" kann wieder auf voller Länge überzeugen und macht jetzt schon Lust auf die folgenden Teile.

http://www.hoerspiellobby.de/thread.php?threadid=27411

 

Zurück zur Übersicht

 

 

 
  Das Wilde Pack im verbotenen Wald (Hörspiel)  
 

Das Wilde Pack im verbotenen Wald (Hörspiel)

 
  Das Wilde Pack braucht Hilfe beim Bau des Schiffes, welches sie in die Freiheit bringen soll. So machen sie sich auf die Suche nach den Bibern vom Schwarzwasserdamm, doch im verbotenen Wald erwarten sie seltsame Überraschungen....  
 

Audio CD
(Oktober 2009)
AnzahlDisks/ Tonträger: 1
Label: Usm Verlag (rough trade)
ISBN-10:
3803239559
ISBN-13: 9783803239556

 
 

Boris Pfeiffers Bücher gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung und bei den Internetbuchhändlern zu kaufen.

 
  Das Wilde Pack und der geheime Fluss (Hörspiel)  
 

Das Wilde Pack und der geheime Fluss (Hörspiel)

 
  Wie bauen Menschen ihre Schiffe? Diese Frage stellt sich das Wilde Pack.  
  Audio CD
(26.März 2009)
AnzahlDisks/ Tonträger: 1
Label: Usm Verlag (rough trade)
ISBN:
978-3-8032-3952-5
 
 

Boris Pfeiffers Bücher gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung und bei den Internetbuchhändlern zu kaufen.

 
Impressum