Die drei ???
         
 
 

Die 3 Fragezeichen im Footbonaut der TSG

Boris Pfeiffer, Kinderbuchautor und Verfasser des Buches "Bundesliga-Alarm" kommt uns in Zuzenhausen besuchen, um ausgelosten Hoffi-Club Mitgliedern vorzulesen. Wie ihr an dieser Aktion teilnehmen könnt, erfahrt ihr hier. www.achtzehn99.de

Mini Cluberer besuchen TEUFELSBANDE

In der Spieltagsbetreuung der TEUFELSBANDE beim letzten Heimspiel der Saison 2016/17 gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag, 21. Mai 2017, wurde den Teilnehmern wieder eine Menge geboten. Die Mini Cluberer, der Kids-Club des 1. FC Nürnberg, haben die TEUFELSBANDE besucht. Außerdem besuchte Boris Pfeiffer, Autor des Buchs „Die drei ??? Kids – Bundesliga-Alarm“, die Kids und unterhielt sie mit einer Lesung im FCK-Museum. http://fck.de/

 

Die DREI ??? KIDS Bundesliga-Alarm

hier der Artikel

 

Das war echt spitze!

Die Lesung hat unheimlich viel Spaß gemacht", resümierten Simon und Noa. Auch der elfjährige Jan fand die Veranstaltung "echt spitze!". Rückblickend war es eine sehr schöne und erfolgreiche Veranstaltung, die den Zusammenhalt der Kids aus den regionalen Vereinen bestärkt hat. Der 05er KidsClub bedankt sich herzlich für den Besuch von Boris Pfeiffer sowie der KidsClubs aus Darmstadt, Wiesbaden und Frankfurt. www.bundesliga.de

 

Bundesliga Alarm“ für Kids Club-Kinder

Tolles Miteinander in Mainz: „In den Farben getrennt, in der Sache vereint!"

www.svwehen-wiesbaden.de

 

Lesung an der Grundschule Astrid Lindgren in Lübbecke

Bericht als PDF

 

HSVtotal: Drei Fragezeichen-Lesung mit Boris Pfeiffer

www.hsvtotal.de

 

Vorlesetag im Deutschen Fußballmuseum ein toller Erfolg

www.ffussball-magazin.de

 

Prominenten Lesepaten

Die prominenten Lesepaten waren DFB-Präsident Reinhard Grindel, Olympiasiegerin Annike Krahn, die Vize-Weltmeister Toni Schumacher und Lars Ricken, Moderatorin und Schauspielerin Shary Reeves sowie Autor Boris Pfeiffer. www.dfb.de

 

HSV Kids Club - Nikolaus-Lesung

"Die drei ??? Kids: Bundesliga-Alarm" mit Boris Pfeiffer
Am 06. Dezember, 17.00 Uhr im Volksparkstadion

Spannende Fälle, mysteriöse Ereignisse und immer die Visitenkarte parat: Keiner deckt so viele Geheimnisse auf wie die drei ??? ...

www.hsv.de

 

Advents- und Weihnachtsgeschenk im WERDER
Fan-Shop

www.werder.de

 

Das Lesejahr der Fußballbundesliga mit Boris Pfeiffer

Am Mittwochnachmittag wehten die Fahnen im SOS-Kinderdorf Worpswede grün-weiß: Werders Kids-Club kam zu Besuch, um gemeinsam mit den Kindern aus Worpswede an der ersten gemeinsamen Veranstaltung von WERDER BEWEGT - LEBENSLANG und dem SOS-Kinderdorf Worpswede teilzunehmen. Von Mittwoch auf Donnerstag wurde den Kindern ein buntes Programm geboten. Von einem spannenden Fußballturnier, über eine Dorfrallye mit Bastelstunde, bis hin zur Buchlesung vom „Die drei ???“-Autor Boris Pfeiffer. www.sos-kinderdorf.de

 

Eine Reise durch Fußball-Deutschland

Boris Pfeiffer las im Rahmen vom 23. „LirumLarumLesefest" der Stadt Freiburg für 120 Kinder in der vitra.Lounge im Schwarzwald-Stadion aus seinem Buch „Bundesliga-Alarm" vor.

„Wer von euch war schon einmal im Schwarzwald-Stadion?" Als diese Frage gestellt war, gingen zahlreiche Finger in die Höhe. Klar, die meisten von ihnen waren schon einmal bei einem SC-Heimspiel oder bei einem öffentlichen Training der SC-Profis dabei. Aber bei einer Lesung in einem Fußballstadion aus der Reihe „Die drei ???-Kids" ... www.scfreiburg.com

 

 

Cool! Die drei ???-Lesung im Fußball-Museum

 

Cooler Nachmittag in Dortmund! Gut, das ist jetzt nicht selbstverständlich, aber wenn Boris Pfeiffer dort sein neues Drei ???-Buch „Bundesliga-Alarm“ vorstellt, dann kann es eigentlich auch nur spannend werden. Zumal die Lesung im Deutschen Fußballmuseum stattfand.

In seinem neuen Buch wird die Meisterschale mysteriöserweise gestohlen. Die drei Detektive Justus, Peter und Bob begeben sich deshalb auf große Ermittlungsreise, die sie zu 27 Clubs der Bundesliga und Zweiten Liga führt. Und Pfeiffer startete den Lesetag in Dortmund direkt mit dem Kapitel über Schalke

.

Am Samstag, 8. Oktober, könnt ihr mit dem FC-KidsClub zur Autorenlesung von Boris Pfeiffer ins deutsche Fußballmuseum nach Dortmund fahren.

Boris Pfeiffer wird am 8. Oktober im Deutschen Fußballmuseum Dortmund zu Gast sein und aus seinem erfolgreichen Buch „Die Drei ??? Kids, Bundesliga-Alarm“ vorlesen. Verfolgt mit dem FC-KidsClub die spannende Geschichte von Justus, Peter und Bob. Ihre Suche nach der gestohlenen Meisterschale führt die drei Detektive in verschiedene Stadien der Bundesliga. Auch im RheinEnergieSTADION finden sie wichtige Hinweise auf den Verbleib der Schale. Welche das sind und ob es den Dreien gelingt, die Meisterschale zurückzuholen, erfahrt ihr auf der spannenden Lesung mit dem Autor. https://www.fc-koeln.de/

 

Auf Verfolgungsjagd mit den "Drei ??? Kids"

Für über 60 FCB KidsClub Mitglieder wurde eine ihrer neusten Geschichten auf eine ganz besondere Art und Weise zum Leben erweckt. Mit dem „drei ??? Kids“ Autor Boris Pfeiffer tauchten die Teilnehmer in eine mitreißende Erzählung, durch die Städte der 1. und 2. Bundesliga, ein. Der Kinderautor war zu Gast unserer FC Bayern Erlebniswelt und las über eine Stunde aus seinem aktuellen Buch „Bundesliga-Alarm“ vor. Natürlich führte die Verfolgungsjagd, nach der gestohlenen Meisterschale, die Kult-Detektive auch in die Allianz Arena nach München. Von diesem Kapitel waren die kleinen FC Bayern-Fans besonders gefesselt. Sie rätselten interessiert mit und stimmten bei unserer FCB-Vereinshymne „Stern des Südens“ lautstark mit ein. https://fcbayern.com/

 

Die drei ??? Kids "Bundesliga Alarm"

Unser Junior Adler-Reporter Finn war dieses Mal in spanndender Mission unterwegs. Wie ihm das neue Buch "Bundesliga Alarm" gefallen hat, erfahrt ihr hier.

 

Die drei ???-Kids ermitteln in der Bundesliga!

 

Der Kinderbuchautor Boris Pfeiffer und der Schirmherr vom Hertha BSC Kids Club Andreas „Zecke“ Neuendorf stellten im Mai einen Fußball-Bundesliga-Band der kultigen jungen Detektive vor. Sein Titel „Bundesliga-Alarm“ lockte über 100 junge Fußballfans zu Hertha ins Olympiastadion. Dort erlebten sie eine spannende Lesung mit Boris Pfeiffer, Autor der Geschichte, und schauten im Olympiastadion an Orten vorbei, die in der Detektivgeschichte eine Rolle spielen. KIEK MAL nutzte die Gelegenheit zu einem Interview mit Boris Pfeiffer, der sich inzwischen schon über 70 der „Drei ??? Kids“-Geschichten ausgedacht hat.
Der ganze Bericht hier als PDF

 

 

Boris Pfeiffers "Die drei ??? Kids
Bundesliga-Alarm" beim WölfiClub
www.woelficlub.de

 

Kids-Clubs fördern Lesebegeisterung



Boris Pfeiffer las aus seinem neusesten Werk "Die drei ??? Kids - Bundesliga-Alarm". Der Presseraum von Hertha BSC war zum Bersten gefüllt! Im Buch gehen die Detektive auf die Jagd nach der Meisterschale. Ihre Suche führt sie durch alle 27 beteiligten Clubs.

Dabei erfährt der Leser beispielsweise, dass das Bremer Weserstadion das einzige deutsche Stadion mit einem eigenen Fähranleger ist und es im Berliner Olympiastadion eine Treppe ins Nichts sowie einen unterirdischen Geheimgang gibt. Der Berliner Kids-Club konnte sich bei einer Stadionführung nach der Lesung selbst überzeugen, dass die Angaben im Buch korrekt sind.

Die Veranstaltung in Berlin war der Auftakt zu einer weiteren Lesereise zu zahlreichen weiteren Bundesliga-Standorten.http://www.bundesliga.de/

 

 

 

Erlebnislesen im Stadion – Drei ??? Kids sollen Kindern Literatur näherbringen

Leipzig

Einmal Detektiv sein, dürfen am Dienstag mehr als 40 Grundschüler im früheren Zentralstadion. Um ihnen das Lesen näher zu bringen, will die Leipziger Kinderstiftung sie ermitteln lassen, „welches Geheimnis hinter den hohen Mauern des riesigen Stadions“ lauert. Passend dazu wird der Autor der bekannten Buchreihe „Drei ??? kids“, Boris Pfeiffer, ihnen vorlesen, Fragen beantworten und Bücher signieren.

Jedes der teilnehmenden Kinder aus der August-Bebel-Grundschule und der Freien Grundschule Clara-Schumann erhält ein Werk des Schriftstellers geschenkt. Auch ihren Wissenshunger zum Thema Fußball und RB Leipzig dürfen die Schüler stillen. Anschließend steht der Kinderstiftung zufolge eine Führung durch die Welt des Profisports an.

Die Aktion gehört zum Projekt „Erlebnislesen“, das Kinder und Jugendliche an Literatur heranführen soll. Das Interesse an Büchern soll durch spannende Geschichten und ungewöhnliche, thematisch passende Veranstaltungsorte geweckt und gefördert werden, erklärte die Kinderstiftung. Im vergangenen Jahr gab es unter anderem Lesungen im Völkerschlachtdenkmal und auf einem Bauernhof, so die Stiftung auf ihrer Internetseite. http://www.lvz-online.de/

 

Lesen mit Kick! gibt gelungene Premiere im neuen BZV-Medienhaus

Eintracht4Kids und Boris Pfeiffer begeistern Kinder http://www.eintracht4kids.com/

 

Racker des Monats!

Mein schönstes Erlebnis mit der SpVgg Greuther Fürth als wir zur Lesung von Boris Pfeiffer nach München gefahren sind http://www.greuther-fuerth.de/

 

Insgesamt sechs Lesungen für 450 Kinder

Es ist eine etwas ungewöhnliche Lesung, die an diesem Donnerstagnachmittag in einem gemütlichen Nebenraum der Stadtbibliothek Wolfenbüttel stattfindet. Viele der jungen Zuhörer haben Fußballtrikots an oder einen blau-gelben Schal um den Hals geschlungen. Neben Boris Pfeiffer, Autor der Geschichte um das "Wilde Pack", steht Maskottchen Leo. Doch auch wenn Eintracht4Kids zu der Veranstaltung eingeladen hat – Fangesänge wird es heute nicht geben.

"Wir haben die Aktion Lesen mit Kick! ins Leben gerufen", erzählt Dennis Opel, Leiter von Eintracht4Kids, "weil wir Kindern Bücher wieder näher bringen wollen." Zu den insgesamt sechs Lesungen in Braunschweig und der Region haben sich rund 450 Kinder angemeldet. Eine Teilnahme an der Lesung ist kostenlos, am Ende der Veranstaltung erhalten die Kinder noch Geschenke.http://www.bundesliga.de

 

Lesen mit Kick! gibt gelungene Premiere im neuen BZV-Medienhaus

Eintracht4Kids und Boris Pfeiffer begeistern Kinder
http://www.eintracht4kids.com/

 

Lesen mit Kick! - Die Lesetour von Eintracht Braunschweig

Die Aktion

Der bekannte Kinder- und Jugendbuchautor Boris Pfeiffer („Die Drei ??? Kids“) hält zusammen mit Profis von Eintracht Braunschweig eine Lesung. Durch weiterführende Erzählungen werden die Kinder in einen spannenden Dialog eingebunden und an der Lesung aktiv beteiligt. Außerdem können Fragen zum Lesen, zum Schreiben und zur Bibliothek an sich gestellt werden. Durch die Begegnung mit Autor und Fußball-Profi wird die Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis für die Kinder. Die Teilnahme ist kostenlos. http://www.eintracht4kids.com/

 

04.07.2014

„Die Drei ???” brauchen deine Hilfe!

Das Team rund um Boris Pfeiffer, Autor der legendären „Drei ???” Kids-Bücher, plant eine Geschichte im Rahmen der Bundesliga und ihrer Vereine. Und dafür werden deine Erzählungen und Bilder ganz dringend benötigt! Beschreibe und zeige uns, welche Abenteuer Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews beim VfL Bochum 1848 erleben können. Und erkläre doch mal, zu welchen kniffligen Fällen es im VfL-Spielertunnel, im Volunteer-Raum oder im Waschmaschinen-Raum unseres Zeugwartes kommen kann.

Um diese VfL-Orte zu besichtigen und darüber zu schreiben, laden wir dich am 24. Juli 2014 in der Zeit  von 16 bis 18 Uhr zur BobbiKlub-Veranstaltung ein. Lass deiner Kreativität freien Lauf. Beschreibe einen der Orte, überlege dir einen Detektivfall oder male ein Bild oder bastle etwas Passendes dazu. Und wer weiß, vielleicht schafft es ja genau deine Geschichte oder dein Bild in dieses besondere Buch der „Drei ??? Kids“...

Anmelden kannst du dich, unter Angabe deiner Mitgliedsnummer, per E-Mail an info@bobbiklub.de. Auf alle kreativen Teilnehmer der Veranstaltung wartet auch noch eine kleine Überraschung. Das wird spitze! http://www.vfl-bochum.de/

 

Berlin - Knapp 60 Kinder aus dem Kids-Club trafen am Freitag einen ganz besonderen Gast! Die Bande aus Kindern und einigen Eltern, schlug nach einer kurzen Begrüßung aufgeregt den Weg ins Internat von Hertha BSC ein, wo die Kids-Club Lesung stattfinden sollte. Dort wartete bereits der Kinderbuchautor und Hertha-Fan Boris Pfeiffer - nicht nur bekannt durch seine ‚Drei ??? Kids‘ Bücher - auf die kleinen Leseratten.

Der Kinderbuchautor las aus seiner Berlin-Krimireihe 'Unsichtbar und trotzdem da!' vor. Mit den unterschiedlichsten Stimmenlagen und Betonungen fesselte er seine Zuhörer und schaffe es, den Kindern noch mehr Lust auf Bücher zu machen. Der Herzenswunsch des Autors ist es, Kinder zum Lesen anzuregen. „Die kleinen Zuhörer waren wach, haben sich an der Geschichte erfreut, viel gelacht und viel gefragt. Sehr gefreut hat mich auch, dass ein paar Eltern dabei sein konnten. Auch in deren Gesichtern spielte sich beim Zuhören einiges ab. Ich hoffe nämlich auch immer, dass durch eine Lesung auch die Eltern animiert werden, ihren Kindern vorzulesen. Besonders schön war es, als eine Mutter zu mir kam und berichtete, ihr Sohn hätte mit meinen Büchern Lesen gelernt.“ so die Worte des Berliners.

Weiter sagte er: „Ich weiß aus Erfahrung, dass so eine Lesung mehrere Jahre bei den Kindern nachwirken kann, wenn es ihnen Spaß gemacht hat und angekommen ist. Und ich hoffe, dass wir genau das hier fürs Lesen erreicht haben." Boris Pfeiffer leistet einen großen Beitrag zu dem diesjährigen Bundesliga Saison-Motto 'Kids-Clubs – grenzenlos aktiv: fußballstark und lesefit'.
http://www.herthabsc.de/

 

Die Teufelsbande berichtet: Ein teuflisch schönes Jahr!

... gab es eine Lesung mit Boris Pfeiffer, einem Autor der „Drei ???“-Bücher. Dabei konnten die Kids immer wieder den weiteren Verlauf der Geschichte erraten und am Ende dem Autor viele Fragen zu seinem Beruf und seinen Büchern stellen. Im Anschluss erhielt jedes Kind ein Buch der „Drei ???“ geschenkt, welches vom Kosmos Verlages kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. http://www.bundesliga.de/

 

"Die Erfolgsgeschichte weiter schreiben"

Die Kids-Clubs sind ein wichtiger Bestandteil der präventiven Arbeit, die DFL und Clubs gemeinsam leisten. 32 der 36 Vereine und Kapitalgesellschaften der Bundesliga und 2. Bundesliga bieten in ihren Kids-Clubs jungen Fans bereits ein breites Spektrum an Aktivitäten an. Schon vor einiger Zeit wurde die 100.000-Mitglieder-Marke durchbrochen. Nicht nur die Bundesliga boomt, auch ihre Kids-Clubs erfreuen sich enormer Beliebtheit.

Das ist auch den Clubverantwortlichen nicht verborgen geblieben. "Die Kids-Clubs sind unsere Zukunft", betonte Dag Heydecker, Geschäftsführer des FSV, zu Beginn der Vollversammlung. Auch Harald Strutz machte sich vor Ort ein Bild von der Atmosphäre im Logenbereich der Coface Arena. "Ich freue mich, dass Sie hier sind. Es ist wichtig, dass wir der jungen Generation gesellschaftliche Normen vermitteln. Deswegen ist ihre Arbeit von enorm großer Bedeutung", so der Mainzer Präsident.

In der laufenden Saison hatten sich die Kids-Clubs zum ersten Mal für ein gemeinsames Saisonthema entschieden. 2013/14 stand ganz im Zeichen des Lesens. In Kooperation mit dem Kosmos-Verlag und "Drei ???-Kids"-Autor Boris Pfeiffer fanden bisher neun interaktive Lesungen in ganz Deutschland statt, an denen 20 Kids-Clubs beteiligt waren. Die Erfahrungen der Clubs waren durchweg positiv, so dass der Gedanke einer einheitlichen Leitidee auch 2014/15 fortgeführt wird. http://www.bundesliga.de/

 

Aufgepasst: Die drei ??? brauchen eure Hilfe!

Welche spannenden Abenteuer könnten die drei ??? Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews bei uns in Gelsenkirchen erleben? Boris Pfeiffer, der Autor der legendären ???-Bücher, und sein Team planen eine neue Geschichte rund um die Bundesliga und deren Vereine. Und genau hierfür benötigen wir eure Geschichten und Erinnerungen von besonderen Orten, die mit dem FC Schalke 04 zu tun haben.

Wählt euren blau-weißen Lieblingsort aus! Verratet uns, was ihr zum Beispiel schon für spannende Momente in der Nordkurve erlebt habt oder was euch durch den Kopf geht, wenn ihr an unseren herausfahrbaren Rasen oder den einmaligen Videowürfel denkt?

Ganz egal, ob ihr malt, bastelt oder schreibt, lasst eurer Kreativität freien Lauf. Auch ein aussagekräftiges Foto nehmen wir gerne an. Und wer weiß, vielleicht schafft es deine Einsendung in das ganz besondere Buch der drei ???.

Sende Dein Werk bis zum 10. Juni 2014 an:

FC Schalke 04 e.V.
Knappenkids-Club
Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
oder per Mail an knappenkids@schalke04.de

Unter allen Einsendungen verlosen wir das brandneue Heim-Trikot in eurer Größe.
http://knappenkids.schalke04.de/

Beschreibt doch mal...

[7.05.] ... Borussia Dortmunds besondere Orte. Davon gibt es bei uns viele. Einige davon wecken Emotionen und Erinnerungen, an anderen Orten geschahen Dinge, die in die Geschichtsbücher eingegangen sind. Was geht Dir durch den Kopf, wenn Du an den Borsigplatz, die Südtribüne oder den REWE-Familienblock denkst? Welche Abenteuer hast Du dort erlebt, welche legendären Geschichten hast Du gehört?

Warum wir das fragen? Ganz einfach: Das Team rund um Boris Pfeiffer, Autor der legendären ???-Bücher, plant eine Geschichte im Rahmen der Bundesliga und ihrer Vereine. Und dafür werden Deine Erzählungen und Bilder ganz dringend benötigt! Beschreibe und zeige uns, welche Abenteuer Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews bei uns in Dortmund erleben können. Und erkläre doch mal, was das besondere am Borsigplatz, der Südtribüne und am Familienblock ist!

Also wähle Deinen Lieblingsort (Borsigplatz, Südtribüne oder Familienblock) und greife zu Stift, Schere oder Kamera. Es ist egal ob Du uns eine Geschichte erzählst, ein Bild malst oder etwas bastelst. Du kannst Deiner Kreativität freien Lauf lassen! Und wer weiß, vielleicht schafft es ja genau Deine Geschichte oder Dein Bild in dieses besondere Buch der ???.

Sende Dein Werk bis zum 10. Juni 2014 an

Borussia Dortmund GmbH
BVB KidsClub
Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund

Unter allen Einsendungen verlosen wir ein Trikot mit den Unterschriften unserer Profis! Also gib´ alles! Wir freuen uns auf Deinen Brief!

http://www.bvb-kidsclub.de/

 

Das Maskottchen des FC Bayern München Berni berichtet: Hallo FCB-Kids! Am Samstag, 05. April 2014, war ganz schön was los in meiner Bärenhöhle (ich meine natürlich die Allianz Arena) – und das, obwohl der FC Bayern auswärts beim FC Augsburg ran musste! Rund 90 Kinder waren bei unserer gemeinsamen KidsClub-Aktion meiner Maskottchen-Kumpels von 1860 München und der SpVgg Greuther Fürth und mir in der FC Bayern Erlebniswelt dabei.

Zwischen all den ausgestellten Pokalen und Trophäen des FC Bayern sah ich viele neugierige, gespannte und erwartungsvolle Gesichter. Zu Recht: denn nach einer kurzen Begrüßung unserer Kids betrat Boris Pfeiffer die Bühne – er ist der Autor der beliebten Kinderbuchserie „Die drei Fragezeichen Kids“! Das musste den Kindern allerdings niemand mehr erklären. Schließlich kennen sich die Kids bei den Geschichten rund um Justus, Bob und Peter – die drei bekannten Kinderdetektive, die seit vielen Jahren bärenstarke Abenteuer erleben und dabei spannende Kriminalfälle aufdecken – bestens aus. Deshalb wurde bei diesem Leseabend nicht nur vorgelesen, sondern die Kinder durften sich auch selbst ausdenken, wie die Geschichte um die verschwundene, größte Uhr der Welt in Rocky Beach weitergeht. Natürlich beantwortete Boris Pfeiffer auch alle Fragen der Kinder über sein Leben als Autor und dem Geschichtenerzählen.

In der Pause gab es zur Stärkung erfrischende Getränke von Adelholzener und knackige Wiener mit Semmel und Brezn – mmmhh lecker! (Übrigens gespendet von Arena One, denen ich an dieser Stelle nochmals herzlich danken möchte!)

Anschließend zogen die kleinen Fans mit Audio-Guides durch die FC Bayern Erlebniswelt. Bei einer kleinen Schnitzeljagd erfuhren sie nicht nur interessante Fakten über legendäre Spieler, atemberaubende Pokale oder historische Fakten des FC Bayern, sondern entdeckten auch die interaktive Spielecke, die neben Fußball auch noch weitere bärenstarke Vergnügungen bereit hielt.

Natürlich durfte an so einem Abend auch ein Autogramm vom Autor Boris Pfeiffer und uns Maskottchen (Sechzgerle, Sechzger, Eddy) nicht fehlen!

Das war auf jeden Fall ein bärenstarkes Event und ich freue mich schon riesig auf den nächsten Leseabend! Euer Berni http://fcb-kidsclub.de/

 

"Die drei ???" zwischen DFB-Pokal und Meisterschale"

LESESPASS FÜR JUNGE FANS
Freude an Büchern vermitteln ist eines der selbst gesteckten Ziele der Kids-Clubs. Autor Boris Pfeiffer begeisterte mit den „DREI ??? Kids“ viele fußballinteressierte Kinder.
Hier der Bericht als PDF

http://fcb-kidsclub.de/

 

Einen überaus lesenswerten Artikel über die Lesemonate mit Boris Pfeiffer in den Kids-Clubs der Fußballbundesliga hat Florian Reinecke im Bundesliga Magazin Mai 2014 geschrieben. 

Boris Pfeiffer Bundesliga

 

Das Maskottchen des FC Bayern München Berni berichtet: Hallo FCB-Kids! Am Samstag, 05. April 2014, war ganz schön was los in meiner Bärenhöhle (ich meine natürlich die Allianz Arena) – und das, obwohl der FC Bayern auswärts beim FC Augsburg ran musste! Rund 90 Kinder waren bei unserer gemeinsamen KidsClub-Aktion meiner Maskottchen-Kumpels von 1860 München und der SpVgg Greuther Fürth und mir in der FC Bayern Erlebniswelt dabei.

Zwischen all den ausgestellten Pokalen und Trophäen des FC Bayern sah ich viele neugierige, gespannte und erwartungsvolle Gesichter. Zu Recht: denn nach einer kurzen Begrüßung unserer Kids betrat Boris Pfeiffer die Bühne – er ist der Autor der beliebten Kinderbuchserie „Die drei Fragezeichen Kids“! Das musste den Kindern allerdings niemand mehr erklären. Schließlich kennen sich die Kids bei den Geschichten rund um Justus, Bob und Peter – die drei bekannten Kinderdetektive, die seit vielen Jahren bärenstarke Abenteuer erleben und dabei spannende Kriminalfälle aufdecken – bestens aus. Deshalb wurde bei diesem Leseabend nicht nur vorgelesen, sondern die Kinder durften sich auch selbst ausdenken, wie die Geschichte um die verschwundene, größte Uhr der Welt in Rocky Beach weitergeht. Natürlich beantwortete Boris Pfeiffer auch alle Fragen der Kinder über sein Leben als Autor und dem Geschichtenerzählen.

In der Pause gab es zur Stärkung erfrischende Getränke von Adelholzener und knackige Wiener mit Semmel und Brezn – mmmhh lecker! (Übrigens gespendet von Arena One, denen ich an dieser Stelle nochmals herzlich danken möchte!)

Anschließend zogen die kleinen Fans mit Audio-Guides durch die FC Bayern Erlebniswelt. Bei einer kleinen Schnitzeljagd erfuhren sie nicht nur interessante Fakten über legendäre Spieler, atemberaubende Pokale oder historische Fakten des FC Bayern, sondern entdeckten auch die interaktive Spielecke, die neben Fußball auch noch weitere bärenstarke Vergnügungen bereit hielt.

Natürlich durfte an so einem Abend auch ein Autogramm vom Autor Boris Pfeiffer und uns Maskottchen (Sechzgerle, Sechzger, Eddy) nicht fehlen!

Das war auf jeden Fall ein bärenstarkes Event und ich freue mich schon riesig auf den nächsten Leseabend! Euer Berni http://fcb-kidsclub.de/

 

Köln - Für jeden begeisterten Leser gibt es diese ganz besondere Geschichte, mit der die Leidenschaft für Bücher ihren Anfang nahm. Für Boris Pfeiffer waren dies die Abenteuer von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer. In seiner Jugend verbrachte Pfeiffer viele Stunden im von Michael Ende kreierten Lummerland. Heute schreibt der 50-jährige Berliner selbst Bücher. Gemeinsam mit der DFL Deutsche Fußball Liga, den Kids-Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga, der Stiftung Lesen und dem Kosmos Verlag weckte Pfeiffer im vergangenen Jahr die Leselust zahlreicher junger Fußballfans. http://www.bundesliga.de/

 

 

DIE DREI ??? KIDS FUSSBALLHELDEN


... mit „Fußballhelden“ rutschen Justus, Peter und Bob in ein starkes Abenteuer rund um das Thema Fußball...  Die drei Jungs müssen sich einer spannenden Aufgabe stellen, die sich quer durch das Thema Fußball zieht. Die Geschichte ist spannend und mitreißend und es macht Spaß als Leser den drei Detektiven bei der Spurensuche zu folgen. Autor Boris Pfeiffer hat den Spannungsbogen im Buch gut aufgebaut und dieser wird sogar im weiteren Verlauf noch gesteigert. Die lustigen Illustrationen von Harald Juch sind passend und stimmig mit der Fußballhandlung und sind der rätselhaften Atmosphäre sehr dienlich. Die drei ??? Kids– Fußballhelden garantiert beste Unterhaltung zur WM Zeit und ein Muss für drei ??? Kids Fans.

http://www.katzemitbuch.de/

 

 

Köln - Für jeden begeisterten Leser gibt es diese ganz besondere Geschichte, mit der die Leidenschaft für Bücher ihren Anfang nahm. Für Boris Pfeiffer waren dies die Abenteuer von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer. In seiner Jugend verbrachte Pfeiffer viele Stunden im von Michael Ende kreierten Lummerland. Heute schreibt der 50-jährige Berliner selbst Bücher. Gemeinsam mit der DFL Deutsche Fußball Liga, den Kids-Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga, der Stiftung Lesen und dem Kosmos Verlag weckte Pfeiffer im vergangenen Jahr die Leselust zahlreicher junger Fußballfans. http://www.bundesliga.de/

 

"Die drei ???-Kids"-Lesetour: Ausrufezeichen zum Abschluss

München - Die Saison 2013/14 geht allmählich auf die Zielgerade - das gilt auch für das gemeinsame Leitmotiv der Kids-Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga, die diese Spielzeit ganz ins Zeichen des Lesens gestellt hatten. Am Samstagabend kam die mit dem DFL-Sommercamp im Juli gestartete Veranstaltungsreihe in München zum krönenden Abschluss.

Allerdings waren die sportlichen Bedingungen für den Auftritt von "Drei ???-Kids"-Autor Boris Pfeiffer, der in Kooperation mit dem Kosmos-Verlag zuvor schon zehn weitere Kids-Club-Abende gestaltet hatte, in der Allianz Arena nicht ganz ideal. Knapp 15 Minuten vor Beginn der Lesung versammelten sich nämlich schon die ersten Kinder vor einer überdimensionalen Leinwand und sahen ein für viele ungewohntes Bild: Beim FC Augsburg ging der FC Bayern München gerade in die Schlussoffensive, doch Angriff um Angriff versandete - das 0:1 und damit die erste Saisonniederlage war Fakt. "Oje! Grauenvoll", fasste ein Dreikäsehoch im Mario-Götze-Trikot das Geschehene zusammen, während sich die aufgestellten Stuhlreihen nach und nach mit den angereisten Delegationen der Kids-Clubs der SpVgg Greuther Fürth und des TSV 1860 München füllten.

Der Frust der kleinen Fans ist aber schlagartig vergessen, als Pfeiffer wenig später mit den Maskottchen Berni, Eddy, Sechzger und Sechzgerle auf die Bühne kommt. Eingerahmt von unzähligen Meisterschalen und Pokalen in der Erlebniswelt des FC Bayern zieht der 50-Jährige die über 70 Kinder schnell in seinen Bann. "Wer von Euch kennt denn 'Die ???-Kids'?", fragt der gebürtige Berliner zur Begrüßung. Und schon gehen sämtliche Hände nach oben - es sollte offenkundig ein Heimspiel für ihn werden.

Bücher und Autogramme für alle

"Das Lesen gehört zu den wichtigsten und schönsten Dingen im Leben", sagt Pfeiffer, ehe er die erste von zwei etwa 20-minütigen Passagen aus "In letzter Sekunde", seinem ersten von mittlerweile über 40 "Die drei ???-Kids"-Büchern, zum Besten gibt. Als die Story um die Suche der drei Freunde Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews nach der in Rocky Beach verschwundenen größten Uhr der Welt den Höhepunkt erreicht, unterbricht er. Er lässt sich von der mit großen Augen einträchtig lauschenden Hörerschaft einige Prognosen über den Ausgang der Szene geben und liefert schließlich die Auflösung.

Pfeiffer hat sein junges Publikum dabei jederzeit im Griff und beweist auch bei der abschließenden Fragerunde noch die nötige Geduld. Selbst als ein Knirps mit Kleeblatt-Kappe von ihm wissen will, wann und wie er denn eigentlich sein Geld erhalte, wahrt er die Souveränität und erklärt ausführlich die Vor- und Nachteile des Schriftstellerlebens: "Reich wirst du davon nicht. Aber ich bin unglaublich glücklich damit." Als kleines Bonbon hat er deshalb sogar noch für jeden eines seiner Bücher mitgebracht - Autogramm inklusive.

Während Pfeiffer danach Feierabend hat, können die Jungen und Mädchen nach einem kleinen Imbiss noch auf eigene Faust auf Schnitzeljagd durch das interaktive Vereinsmuseum des FCB wirbeln. Auch wenn ein rundum gelungener Abend in München damit endet, ist klar: Fortsetzung folgt! Stefan Missy http://www.bundesliga.de

 

"Die drei ???-Kids"-Lesetour: Ausrufezeichen zum Abschluss

München - Die Saison 2013/14 geht allmählich auf die Zielgerade - das gilt auch für das gemeinsame Leitmotiv der Kids-Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga, die diese Spielzeit ganz ins Zeichen des Lesens gestellt hatten. Am Samstagabend kam die mit dem DFL-Sommercamp im Juli gestartete Veranstaltungsreihe in München zum krönenden Abschluss.

Allerdings waren die sportlichen Bedingungen für den Auftritt von "Drei ???-Kids"-Autor Boris Pfeiffer, der in Kooperation mit dem Kosmos-Verlag zuvor schon zehn weitere Kids-Club-Abende gestaltet hatte, in der Allianz Arena nicht ganz ideal. Knapp 15 Minuten vor Beginn der Lesung versammelten sich nämlich schon die ersten Kinder vor einer überdimensionalen Leinwand und sahen ein für viele ungewohntes Bild: Beim FC Augsburg ging der FC Bayern München gerade in die Schlussoffensive, doch Angriff um Angriff versandete - das 0:1 und damit die erste Saisonniederlage war Fakt. "Oje! Grauenvoll", fasste ein Dreikäsehoch im Mario-Götze-Trikot das Geschehene zusammen, während sich die aufgestellten Stuhlreihen nach und nach mit den angereisten Delegationen der Kids-Clubs der SpVgg Greuther Fürth und des TSV 1860 München füllten.

Der Frust der kleinen Fans ist aber schlagartig vergessen, als Pfeiffer wenig später mit den Maskottchen Berni, Eddy, Sechzger und Sechzgerle auf die Bühne kommt. Eingerahmt von unzähligen Meisterschalen und Pokalen in der Erlebniswelt des FC Bayern zieht der 50-Jährige die über 70 Kinder schnell in seinen Bann. "Wer von Euch kennt denn 'Die ???-Kids'?", fragt der gebürtige Berliner zur Begrüßung. Und schon gehen sämtliche Hände nach oben - es sollte offenkundig ein Heimspiel für ihn werden.

Bücher und Autogramme für alle

"Das Lesen gehört zu den wichtigsten und schönsten Dingen im Leben", sagt Pfeiffer, ehe er die erste von zwei etwa 20-minütigen Passagen aus "In letzter Sekunde", seinem ersten von mittlerweile über 40 "Die drei ???-Kids"-Büchern, zum Besten gibt. Als die Story um die Suche der drei Freunde Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews nach der in Rocky Beach verschwundenen größten Uhr der Welt den Höhepunkt erreicht, unterbricht er. Er lässt sich von der mit großen Augen einträchtig lauschenden Hörerschaft einige Prognosen über den Ausgang der Szene geben und liefert schließlich die Auflösung.

Pfeiffer hat sein junges Publikum dabei jederzeit im Griff und beweist auch bei der abschließenden Fragerunde noch die nötige Geduld. Selbst als ein Knirps mit Kleeblatt-Kappe von ihm wissen will, wann und wie er denn eigentlich sein Geld erhalte, wahrt er die Souveränität und erklärt ausführlich die Vor- und Nachteile des Schriftstellerlebens: "Reich wirst du davon nicht. Aber ich bin unglaublich glücklich damit." Als kleines Bonbon hat er deshalb sogar noch für jeden eines seiner Bücher mitgebracht - Autogramm inklusive.

Während Pfeiffer danach Feierabend hat, können die Jungen und Mädchen nach einem kleinen Imbiss noch auf eigene Faust auf Schnitzeljagd durch das interaktive Vereinsmuseum des FCB wirbeln. Auch wenn ein rundum gelungener Abend in München damit endet, ist klar: Fortsetzung folgt! Stefan Missy http://www.bundesliga.de

 

 

"Die Erfolgsgeschichte weiter schreiben"

Die Kids-Clubs sind ein wichtiger Bestandteil der präventiven Arbeit, die DFL und Clubs gemeinsam leisten. 32 der 36 Vereine und Kapitalgesellschaften der Bundesliga und 2. Bundesliga bieten in ihren Kids-Clubs jungen Fans bereits ein breites Spektrum an Aktivitäten an. Schon vor einiger Zeit wurde die 100.000-Mitglieder-Marke durchbrochen. Nicht nur die Bundesliga boomt, auch ihre Kids-Clubs erfreuen sich enormer Beliebtheit.

Das ist auch den Clubverantwortlichen nicht verborgen geblieben. "Die Kids-Clubs sind unsere Zukunft", betonte Dag Heydecker, Geschäftsführer des FSV, zu Beginn der Vollversammlung. Auch Harald Strutz machte sich vor Ort ein Bild von der Atmosphäre im Logenbereich der Coface Arena. "Ich freue mich, dass Sie hier sind. Es ist wichtig, dass wir der jungen Generation gesellschaftliche Normen vermitteln. Deswegen ist ihre Arbeit von enorm großer Bedeutung", so der Mainzer Präsident.

In der laufenden Saison hatten sich die Kids-Clubs zum ersten Mal für ein gemeinsames Saisonthema entschieden. 2013/14 stand ganz im Zeichen des Lesens. In Kooperation mit dem Kosmos-Verlag und "Drei ???-Kids"-Autor Boris Pfeiffer fanden bisher neun interaktive Lesungen in ganz Deutschland statt, an denen 20 Kids-Clubs beteiligt waren. Die Erfahrungen der Clubs waren durchweg positiv, so dass der Gedanke einer einheitlichen Leitidee auch 2014/15 fortgeführt wird.
http://www.bundesliga.de/

 

Leseratten im Fußballstadion

Kein Lokal-Derby, sondern eine exklusive Lesung von Buchautor Boris Pfeiffer gab es am Mittwochnachmittag für Arminis und Mitglieder des SCP Kids-Club.

Normalerweise feuern die Arminis ihre Blauen von der Tribüne an, wenn sie in der Paderborner Benteler-Arena zu Gast sind. Doch diesmal lösten sie stattdessen einen spannenden Fall der Detektive Justus, Peter und Bob, besser bekannt als die “Drei ??? Kids”. Boris Pfeiffer ist einer der Autoren der beliebten Kinderbuchreihe und zog die kleinen Fußballfans mit einer exklusiven Lesung in den Bann.

In der Rückrunde 2011/2012 hatten die Arminis schon einmal das Vergnügen Boris Pfeiffer persönlich kennenzulernen und ihm beim Vorlesen im eigenen Heimstadion zu lauschen. Letztes Jahr war der 50-jährige Autor dann Gast beim großen DFL-Sommercamp in Wolfsburg und begeisterte dort mit seiner Lesung Kinder aus allen Kids-Clubs der Bundesliga. Dies war sein Beitrag zur Leseförderung, denn die Deutsche Fußball Liga hat sich in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen das saisonale Schwerpunktthema “Fußballstark und Lesefit” gesetzt.

Um diese Initiative weiterzuführen besucht Pfeiffer, unterstützt vom Kosmos-Verlag, die Kids-Clubs in ganz Deutschland. So widmet er den jüngsten Mitgliedern einen gemeinschaftlichen Vorlesetag, um ihre Begeisterung fürs Vor- und Selberlesen zu stärken. Der Berliner Autor nahm die Kinder auf eine spannende Reise durch sein Buch “In letzter Sekunde” mit. Mit angenehmer Stimme und ausgeprägter Mimik erzählte er vom mysteriösen Kuckucksuhrenklau aus einem Güterwaggon und wie die “Drei ???” diesen Fall aufklärten.

Im Anschluss an die Lesung wurden die Kinder selbst zu Detektiven. In gemischten Gruppen machten sie eine Rallye durch die Benteler-Arena und lösten viele Fragen rund ums Stadion und die Bücher der “Drei ??? Kids”. Als Präsent verteilte Boris Pfeiffer handsignierte Bücher an jeden seiner kleinen Zuhörer. Und so machten sich die Arminis mit vielen Anregungen und neuem Lesestoff im Gepäck auf die Rückfahrt ins schöne Bielefeld.
https://www.arminia-bielefeld.de/

 

 

Lust am Lesen!
Boris Pfeiffer liest in der Benteler-Arena
http://www.nw-news.de/

Paderborn.
Eigentlich gehen die jungen Mitglieder vom Kids Club des SC Paderborn ins Stadion, um ihren Lieblingen auf dem Rasen die Daumen zu drücken. Am Mittwochnachmittag war das anders. Da lauschten 40 junge Fans von den Kids Clubs aus Paderborn und Bielefeld gemeinsam den Worten von Boris Pfeiffer.

http://www.nw-news.de

 

Berlin - Knapp 60 Kinder aus dem Kids-Club trafen am Freitag einen ganz besonderen Gast! Die Bande aus Kindern und einigen Eltern, schlug nach einer kurzen Begrüßung aufgeregt den Weg ins Internat von Hertha BSC ein, wo die Kids-Club Lesung stattfinden sollte. Dort wartete bereits der Kinderbuchautor und Hertha-Fan Boris Pfeiffer - nicht nur bekannt durch seine ‚Drei ??? Kids‘ Bücher - auf die kleinen Leseratten.

Der Kinderbuchautor las aus seiner Berlin-Krimireihe 'Unsichtbar und trotzdem da!' vor. Mit den unterschiedlichsten Stimmenlagen und Betonungen fesselte er seine Zuhörer und schaffe es, den Kindern noch mehr Lust auf Bücher zu machen. Der Herzenswunsch des Autors ist es, Kinder zum Lesen anzuregen. „Die kleinen Zuhörer waren wach, haben sich an der Geschichte erfreut, viel gelacht und viel gefragt. Sehr gefreut hat mich auch, dass ein paar Eltern dabei sein konnten. Auch in deren Gesichtern spielte sich beim Zuhören einiges ab. Ich hoffe nämlich auch immer, dass durch eine Lesung auch die Eltern animiert werden, ihren Kindern vorzulesen. Besonders schön war es, als eine Mutter zu mir kam und berichtete, ihr Sohn hätte mit meinen Büchern Lesen gelernt.“ so die Worte des Berliners.

Weiter sagte er: „Ich weiß aus Erfahrung, dass so eine Lesung mehrere Jahre bei den Kindern nachwirken kann, wenn es ihnen Spaß gemacht hat und angekommen ist. Und ich hoffe, dass wir genau das hier fürs Lesen erreicht haben." Boris Pfeiffer leistet einen großen Beitrag zu dem diesjährigen Bundesliga Saison-Motto 'Kids-Clubs – grenzenlos aktiv: fußballstark und lesefit'.

http://www.herthabsc.de/

 

 

Am Sonntag hatten die Mitglieder des BVB KidsClub und den KidsClubs der Reviervereine aus Duisburg, Bochum und Schalke die Möglichkeit, einem ganz großen Kinderautor zu lauschen. Gemeint ist der Autor der "Drei ???", Boris Pfeiffer. Der 49-jährige Autor hatte bereits bei zahlreichen anderen Veranstaltungen in ganz Deutschland vorgelesen und besuchte nun endlich auch die Kids im Ruhrgebiet.
http://www.bvb-kidsclub.de/

 

Nachdem die rund 40 lesebegeisterten Kinder, ihre Begleitpersonen und das VfB Maskottchen Fritzle, ebenfalls bekennender Lesefan, im offiziellen Pressekonferenzraum der Mercedes-Benz Arena platz genommen hatten, legte Boris Pfeiffer los. Mit seiner emotionalen und lebhaften Art zu lesen, zog er die Kids und Fritzle sofort in seinen Bann. Mit geschickten und gezielten Fragen konnte der berühmte Autor die Kids in die Lesung integrieren und förderte damit die Interaktion.
http://www.vfb.de/

 

Boris Pfeiffer begeistert junge Fans

„Wie viele Bücher haben Sie schon geschrieben?”, „Wie viel verdient man als Kinderbuchautor?” – Die erste BobbiKlub-Veranstaltung im Jahr 2014 war gleichzeitig eine Gemeinschaftsveranstaltung, bei der sich die Revierklubs mit ihren jungen Fans zum gemeinsamen Lesevormittag in Duisburg trafen. Die neugierigen Kids der Vereine waren nicht verlegen und hatten jede Menge Fragen, nachdem „Drei ??? Kids”-Autor Boris Pfeiffer am vergangenen Sonntag in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena aus einem seiner Werke vorgelesen hatte. Mit dabei waren die Kids-Clubs aus Dortmund, Duisburg, Schalke und natürlich Bochum. Auch die Maskottchen ließen sich diesen Lesespaß nicht entgehen und begrüßten die Kinder im Stadion.

Dabei machte sich Pfeiffer im Rahmen seiner Lesung zunächst interaktiv mit den Kindern im Alter von 8-13 Jahren auf die Suche nach der spannenden Lösung des jeweiligen „Drei ??? Kids“-Falls. Im Anschluss wurden dann nicht nur alle Fragen der kleinen Besucher beantwortet: Jedes Kind bekam zudem vom Kosmos-Verlag ein Buch geschenkt, welches Pfeiffer anschließend gerne signierte. Außerdem konnten im Rahmen einer Büchertauschbörse bereits gelesene Bücher gegen andere eingetauscht werden, so dass die Leseratten für die nächsten Leseabende alle bestens ausgestattet sind. Viel Spaß hatten alle kleinen Fans dann bei der abschließenden Stadionführung, bei welcher sie das Medienzentrum, die Trainerbänke und sogar die Spieler-Kabinen der „Zebras“ bestaunen durften.

Unter dem Motto „Kids-Clubs grenzenlos aktiv“ widmen sich die Kids-Clubs der Fußball-Bundesligisten verschiedenen gesellschaftlichen Themen. In der Saison 2013/2014 beschäftigen sie sich mit dem Thema „Lesen“.

Noch nicht genug vom Lesen? Sei Teil der Aktion „fußballstark und lesefit“, bei der ihr neben dem Lesespaß noch viele Gewinne absahnen könnt.

http://www.vfl-bochum.de/site/_home/aktuelles/13954_borispfeifferbegeistertjungefansp.htm

BobbiKlub: Lesespaß mit prominentem Autor

Ein neues ereignisreiches Jahr startet für unsere Mitglieder mit der ersten BobbiKlub-Veranstaltung am 19. Januar 2014. Bobbi Bolzer lädt seine Bolzer ab 11 Uhr zum Lesenachmittag in Duisburg ein. Mit dabei sein werden auch die Kids-Clubs der anderen Reviervereine aus Dortmund, Schalke und Duisburg. Für spannende Geschichten sorgt an diesem Nachmittag einer der Autoren der Kinder-Bestseller die „Drei???”, Boris Pfeiffer.

Unter dem Motto „Kids-Clubs grenzenlos aktiv“ widmen sich die Kids-Clubs der Fußball-Bundeligisten verschiedenen gesellschaftlichen Themen. In der Saison 2013/2014 beschäftigen sie sich mit dem Thema „Lesen“. Anlässlich dieser Aktion findet schon im Januar die nächste Lese-Aktion gemeinsam mit allen Revier-Kids-Clubs in Duisburg statt. Der BobbiKlub lädt alle Mitglieder im Alter von 8 bis 13 Jahren am 19. Januar 2014 ab 11 Uhr in die Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena ein, um bei diesem Revierevent dabei zu sein.

Die Kinder werden den Geschichten von Boris Pfeiffers „Drei???“ lauschen und dürfen anschließend ein handsigniertes Exemplar, zur Verfügung gestellt vom Kosmos-Verlag, als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Für unsere Leseratten wird es außerdem noch eine Büchertauschbörse geben. Für den fußballerischen Nebeneffekt sorgt eine abschließende Stadionführung durch die Heimat der Duisburger Zebras. Anmelden könnt ihr euch ganz einfach per E-Mail mit eurer Mitgliedsnummer an anmeldung@bobbibolzer.de. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist  gilt, „wer zuerst kommt, mahlt zuerst!“ Bobbi, die anderen Revier-Maskottchen und Boris Pfeiffer freuen sich auf einen schönen Nachmittag mit euch. http://www.vfl-bochum.de/

 

Die Winterpause ist eine fußballfreie Zeit? Nicht für den FC-KidsClub.

Am Samstag, 18. Januar 2014 möchten wir mit euch die erste Auflage des neugeschaffenen KidsClub-Fußballturniers „RheinDerby“ bestreiten. Gemeinsam mit den KidsClubs von Bayer 04 Leverkusen und Fortuna Düsseldorf, möchten wir mit insgesamt 24 FC-KidsClub-Mitgliedern in zwei Altersklassen den Cup an den Dom holen!


Als gemeinsame Aktion der KidsClubs aus Leverkusen, Düsseldorf und Köln, werden wir am Samstag, 18. Januar 2014 am neuen „RheinDerby“-Fußballturnier teilnehmen. Insgesamt 72 Kids, also 24 aus jedem Verein, werden bei diesem Turnier dabei sein  und ihren jeweiligen Club vertreten. Die Teams werden in zwei Altersklassen mit jeweils zwölf FC-KidsClub-Mitgliedern eingeteilt, um für die Ausgeglichenheit der Spiele zu sorgen. Gespielt wird 2x10 Minuten auf Kleinfeldern in der Halle sowie mit Hin- und Rückspiel innerhalb der Altersklassen. So haben alle FC-KidsClub-Teilnehmer die Chance, ihr Können in vier spannenden Spielen mit dem FC zu beweisen und den 1. FC Köln zu vertreten. Das Fußballturnier wird im SoccerCentor Leverkusen ausgespielt.

Nach dem tollen Turnier und der Siegerehrung wird es ein gemeinsames Mittagessen geben. Im Anschluss findet dann im Pressekonferenzraum des Stadions eine Lesung für alle Teilnehmer des Fußballturniers statt. Boris Pfeiffer, Autor der „Drei ??? Kids“, wird aus einem seiner spannenden Bücher vorlesen und so für einen schönen Abschluss des Tages sorgen. Unterstützt vom Kosmos Verlag erhält jedes Kind nach Ende der Lesung ein signiertes Buch für zu Hause. http://www.fc-koeln.de

 

Jahresrückblick Rabauken St. Pauli


... mit einem bunt gemischten Programm starteten die Braun-Weißen in den Herbst. Neben einer Brandschutzprävention im Feuerwehr-Informationszentrum und einer Gewaltprävention im Rattos Locos Fighthouse wagten sich die Jungen und Mädchen des Rabauken-Clubs auf fremdes Terrain. Zusammen mit dem Nachwuchs von Werder Bremen waren sie zu Gast beim HSV. Nach einer Lesung von Boris Pfeiffer, Autor der „Drei ???-Kids“, konnten sie die beiden Fußballprofis Lennart Thy und Jonathan Tah mit ihren Fragen löchern und zahlreiche Autogramme abstauben. Anschließend brachen sie zu einer Nachtwanderung durch die Arena der Gastgeber auf und übernachteten alle in der Spielstätte des Lokalrivalen." http://www.fcstpauli.com/data/news/rabauken/jahresrueckblick_2013

 

Köln - Die Kids-Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga bieten ihren jungen Mitgliedern ein buntes und spannendes Programm, das weit über die Aktivitäten eines Bundesliga-Spieltags hinausgeht. Was für die Kinder vor allem ein großer Spaß ist, hat für die Verantwortlichen auch einen ernsten Hintergrund. Die Kids-Clubs sind ein wichtiger Baustein der Frühprävention für mehr Sicherheit im Fußball.

Seit 2011 organisiert und finanziert die Deutsche Fußball Liga DFL in Zusammenarbeit mit der Bundesliga-Stiftung und den Kids-Clubs der deutschen Proficlubs ein gemeinsames Sommercamp. Auf diese Weise lernen sich die jungen Anhänger besser kennen und erleben Gemeinsamkeit. Das erstickt Vorurteile gegenüber Fans anderer Teams bereits im Keim. Drei rheinische Clubs führen diesen Gedanken nun auch im Winter fort. Die Kids-Clubs des 1. FC Köln, Fortuna Düsseldorf und Bayer Leverkusen bestreiten am 18. Januar das erste "RheinDerby"-Fußballturnier.

Gemeinsame Freude am Fußball im Vordergrund

In zwei verschiedenen Altersklassen messen 72 Kids - 24 aus jedem Club - ihr sportliches Können. In Hin- und Rückspiel wird die beste Mannschaft ermittelt. So absolviert jedes Team, unabhängig vom Ergebnis, vier Partien. Viel wichtiger als die Frage, wer am Ende den Pokal mit nach Hause nehmen kann, ist die gemeinsame Freude am Fußball. Das gemeinsame Mittagessen im Anschluss an die Siegerehrung bietet den Kindern die Möglichkeit, neu geknüpfte Freundschaften zu vertiefen und zu erleben, dass auch Kids mit einem anderen Fanschal sehr nett sein können.

Für die Kinder des Kids-Clubs des 1. FC Köln gibt es nach der sportlichen Betätigung sogar noch eine aufregende Verlängerung. Im Presseraum wird Boris Pfeiffer, Autor der "Drei ???-Kids", eine Lesung aus einem seiner spannenden Bücher halten. Dank der Unterstützung des Kosmos Verlags erhält jedes Kind nach Ende der Lesung ein signiertes Buch als Präsent.

 

Boris Pfeiffer engagiert sich für das Saisonthema "Lesen"

Pfeiffer begeisterte schon Ende Juli die Teilnehmer des "DFL-Sommercamps 2013" der Kids-Clubs in Wolfsburg mit einer spannenden Lesung. Im Laufe des Jahres besuchte der gebürtige Berliner darüber hinaus in Hamburg, Frankfurt und Mainz drei weitere Veranstaltungen der Kids-Clubs. Der 49-jährige Autor unterstützt mit seinem Engagement das Saisonthema "Lesen", auf das sich die Kids-Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga für die Spielzeit 2013/14 verständigt haben.

Auch im Sommer 2014 werden zahlreiche junge Fans einen Teil ihrer Ferien im DFL-Sommercamp verbringen. Traditionell reisen die Teilnehmer benachbarter Clubs gemeinsam an. Es ist also gut möglich, dass es im Bus aus dem Rheinland zu einem freudigen Wiedersehen von Kindern kommt, die sich bei der Premiere des "RheinDerby"-Fußballturniers bereits kennengelernt haben. 
Florian Reinecke https://www.bundesliga.de/

 

Kids Club-Abend mit Sport, Spaß und „Die drei ???“


Kinder, was eine Freude! Zu einer außergewöhnlichen Veranstaltungen hatten sich Kids Club-Mitglieder des SV Wehen Wiesbaden, des Bundesligisten Eintracht Frankfurt sowie der beiden Zweitligisten FSV Frankfurt und 1.FC Kaiserslautern im Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht getroffen. Sport und Spaß standen dabei ganz oben auf der prall gefüllten Tagesordnung für die Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Ein spannendes Fußball-Turnier, kreative und individuelle Trikot-Gestaltung unter dem Motto „Farbenspiel Fußball“, Gelände-Rallye für Entdecker in gemischten Teams und die gemeinsame Übernachtung in der Turnhalle waren echte Kracher. Als Höhepunkt lauschten alle Kids Club-Mitglieder einer „Die drei ??? Kids“-Lesung mit Original-Sprecher Boris Pfeiffer. Das war ein echter Volltreffer!
http://www.svwehen-wiesbaden.de/


Coole Kids-Club Lesung

Meldet Euch an und erlebt von Boris Pfeffer 'Unsichtbar und trotzdem da!'.


Berlin - Im Januar 2014 gibt es mal wieder eine tolle Aktion für die Mitglieder des Kids-Clubs ! Ihr habt die Möglichkeit, zusammen mit dem Kids-Club an einer exklusiven Lesung von dem 'Die drei ??? Kids'-Autor Boris Pfeiffer teilzunehmen. Boris Pfeiffer wird aus seiner Berlin-Krimireihe für Kinder 'Unsichtbar und trotzdem da!' vorlesen. Mehr über ihn und seine Bücher erfahrt ihr auf www.borispfeiffer.de

Zusätzlich schenkt der KOSMOS Verlag als besonderes Extra jedem teilnehmenden Kind sein ganz persönliches Exemplar eines Buches von 'Unsichtbar und trotzdem da!'. Der Berliner Autor und Vorleser Boris Pfeiffer ist selbst glühender Hertha-Fan und möchte den kleinen Hertha-Mitgliedern mit den Büchern eine Freude machen und zum Lesen anregen. Gerne signiert er die Bücher vor Ort für alle kleinen Leseratten.

Die Lesung findet unter dem Saison-Motto 'Kids-Clubs – grenzenlos aktiv: fußballstark und lesefit' statt. Eine Initiative der Bundesliga Kids-Clubs, Stiftung Lesen und der Deutsche Fußball Liga (DFL), unter dem sich die Bundesliga Kids-Clubs eine Saison lang dem Thema 'Lesen' widmen.

Und so bist du dabei: Du bist Herthaner und magst 'Die drei ???'? Dann wird dir die neue Krimireihe von Boris Pfeiffer erst recht gefallen. Die ersten 60 eingehenden Anmeldungen können an der Aktion teilnehmen. Worauf wartest du noch? Lass' die Tastatur deines Computers glühen und schick uns deine Anmeldung an  kids-club@herthabsc.de. Du musst nur deinen Namen, deine Mitgliedsnummer und das Stichwort 'Hertha-Lesung' nennen.

Einsendeschluss ist der 19.01.2014. Wenn ihr dabei seid, könnt ihr euch am 20.01.2014 auf eine Bestätigungs-Email freuen! Alle nötigen Informationen zu der Lesung sowie zum Treffpunkt erhaltet ihr in eurer persönlichen und exklusiven Einladung am 20.01.2014!

Wir freuen uns schon auf den Tag!
Dein Kids Club Team!
http://www.herthabsc.de/de/fans/kids-club-lesung/page/4169--59-59--59.html

 

 

Mit ein wenig Ehrgeiz und einer großen Portion Spaß wird der 18. Januar zu einem ganz besonderen Fußball- und Lernspaß! Die exklusive Lesung des Drei???-Autors Boris Pfeiffer, unterstützt vom Kosmos-Verlag, ist in unserem Kidsclub-Jahresmotto „fußballstark & lesefit“ eingebunden. Auch die Eltern der Kids sind bei der Veranstaltung herzlich willkommen: Sie können sich das Turnier ansehen und die Kids anfeuern. Zur Lesung kann auch ein Teil der Eltern mitkommen.
http://www.fortuna-duesseldorf.de/

 

 

Boris Pfeiffer besucht KidsClubs im Ruhrgebiet

 

[16.12.] Jeder kennt sie: Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews. Sie übernehmen jeden Detektivfall und sind mysteriösen Phänomenen auf der Spur. Klar - die Rede ist von den "Drei ???". Für die vielen spannenden und abwechslungsreichen Geschichten über die drei Detektive sorgt Autor Boris Pfeiffer. Schon während des DFL-Sommercamps Ende Juli in Wolfsburg begeisterte er die Jungen und Mädchen mit einer unterhaltsamen Lesung. Jetzt besucht er die KidsClubs im Ruhrgebiet.
http://www.bvb-kidsclub.de/

 

TEUFELSBANDE - Ausflug an den Riederwald: 1. FC Kaiserslautern

 

... gab es zum Abschluss des Tages eine Kinderlesung mit Boris Pfeiffer, dem Autor der Kinderbücher „Die Drei ???“. In der knapp 90-minütigen Leserunde hatten die Kids immer wieder Gelegenheit den Fortgang der Geschichte zu erraten. Am Ende der Lesung löcherten die kleinen den Autor natürlich noch mit Fragen: Wie wird man Autor? Was ist das Thema des nächsten Buches? und vieles mehr. Im Anschluss erhielt jedes Kind ein Buch der Drei ???. Als die Kids gegen 20:30 Uhr wieder am Messeplatz in Kaiserslautern ankamen, erzählten sie sogleich ihren Eltern von ihrem ereignisreichen Tag. Die Begeisterung war deutlich erkennbar – so schnell werden die kleinen FCK-ler den Ausflug an den Riederwald wohl nicht vergessen!
http://fck.de/de

 

Die drei ??? beim 05er KidsClub

70 Mitglieder des 05er KidsClubs lauschen gespannt der Lesung von Boris Pfeiffer
http://www.mainz05.de/

 

Kids Club Übernachtungsparty Herbst 2013

Imtech Arena 10.10.2013

... hier erwartete sie eine Lesung von Boris Pfeiffer. Der Kinderbuchautor las eine seiner Geschichten der drei Fragezeichen. Die Kinder lauschten gespannt den Abenteuern der berühmten Detektive und bekamen im Anschluss ihr eigenes, vom Kosmos-Verlag gestiftetes Boris-Pfeiffer-Buch, welches sie sich gleich signieren lassen konnten. Einige schöne Fotos der Veranstaltung findet sich hier:
http://www.flickr.com

 

 

Köln - Zum ersten Mal verständigten sich in dieser Saison die Kids-Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga auf ein gemeinsames Saisonthema. Die Spielzeit 2013/14 steht ganz im Zeichen des Lesens. Durch die Verbindung von Fußball und Lesen soll bei den Kindern die Freude an Büchern geweckt werden. Damit dies gelingt, arbeiten die Kids-Clubs eng mit der Deutschen Fußball Liga DFL, der Stiftung Lesen sowie dem Kosmos Verlag zusammen.



Für den Kosmos Verlag übernehmen die berühmten "Drei ???", Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews, jeden Fall und sind mysteriösen Phänomenen auf der Spur. Seit 1999 richtet sich zudem "Die Drei ??? Kids" an ein deutlich jüngeres Publikum. Einer der Autoren der "Drei ??? Kids"-Serie ist Boris Pfeiffer. Der 49-jährige Autor begeisterte schon Ende Juli die Teilnehmer des von der Bundesliga-Stiftung unterstützten "DFL-Sommercamps" der Kids-Clubs in Wolfsburg mit einer spannenden Lesung. Nun besuchte der gebürtige Berliner in Hamburg, Frankfurt und Mainz drei weitere Veranstaltungen der Kids-Clubs.

Erst Pizza, dann Literatur



In Hamburg kamen am 10. Oktober die Kids-Clubs von Werder Bremen, dem Hamburger SV und dem FC St. Pauli zu einer Nacht in der Imtech Arena zusammen. Dort konnten sie die beiden Fußball-Profis Jonathan Tah (HSV) und Lennart Thy (St. Pauli, ehemals Werder Bremen) nach Herzenslust mit ihren Fragen löchern. Während die über 70 Kids sich anschließend auf die bereitgestellte Pizza stürzten, wurde im Presseraum der Arena alles für die Lesung vorbereitet.

Es herrschte gebannte Stille, als Boris Pfeiffer eine seiner Geschichten aus Rocky Beach vortrug. Im Anschluss bekamen alle Kinder vom Kosmos Verlag eines von Pfeiffers Büchern geschenkt. Eifrig ließen die jungen Fans ihr Präsent vom Autor signieren. Eine anschließende Nachtwanderung durch die Imtech Arena rundete einen aufregenden Abend ab, der an den Schlafplätzen in der Mixed-Zone endete. Nach dem Frühstück gingen die Kids wieder auseinander – viele neue Freunde und ein vom Kosmos Verlag gestiftetes und handsigniertes Buch im Gepäck.

Boris Pfeiffer auf Lesetour



Während die Kinder im Norden der Republik noch von ihren Abenteuern zehrten, war Boris Pfeiffer bereits am 14. Oktober in Frankfurt zu Gast. Dort trafen sich die Kids-Clubs des 1. FC Kaiserslautern, SV Wehen-Wiesbaden sowie des FSV und Eintracht Frankfurt. Neben einem gemeinsamen Fußball-Turnier stand erneut eine Lesung im Vordergrund. Auch hier hatte Pfeiffer wieder ein Buch für jeden Teilnehmer im Gepäck. Nur einen Tag später fand im benachbarten Mainz eine weitere Kids-Club Lesung für 70 junge 05er Kids statt.

In Frankfurt war auch Neele Bäuning von der Deutschen Fußball Liga DFL vor Ort. Die junge Sportwissenschaftlerin verstärkt seit Anfang September als Referentin die Abteilung Fanangelegenheiten der DFL. Zuvor betreute sie über vier Jahre den Kids-Club des SC Paderborn 07 und war die letzten zwei Jahre Teil des Nationalen Arbeitskreises der Kids-Clubs (NAK). Auch Bäuning besuchte die jungen Fußball-Anhänger nicht mit leeren Händen: Jedes Kind bekam einen eigenen Lesepass ausgehändigt.

Lesepass verbindet Lesen und Fußball



Der Lesepass wurde von der Stiftung Lesen entwickelt und verbindet den Spaß am Lesen und die Freude am Fußball. In der beigefügten Broschüre finden sich viele Anregungen, wie Eltern und Kinder aus einem gemeinsamen Lesenachmittag ein Erlebnis für den ganzen Körper machen können. Eine kreative Verbindung von Ball und Buch. Für jedes Buch, das die Kinder auf diese Weise erleben, können sie ihren Lesepass abstempeln. Nach fünf Stempeln ist der Lesepass voll und kann beim jeweiligen Kids-Club eingereicht werden. Auf die Teilnehmer der Aktion warten zahlreiche tolle Preise. Einsendeschluss ist der 31. März 2014.

Damit die Auswahl der passenden Lektüre nicht so schwer fällt, enthalten die Unterlagen der Stiftung Lesen zahlreiche Buchempfehlungen für junge Leseratten. Immer mit Bezug zum Fußball. Denn Kids-Clubs, DFL und Stiftung Lesen wollen den Kindern in dieser Saison vermitteln, dass Lesen und Sport sehr gut zusammenpassen. Auch mit der Hilfe von Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews.

Florian Reinecke
http://www.bundesliga.de/



 

Neben einer warmen Mahlzeit las Autor Boris Pfeiffer

unter anderem bekannt durch „die drei ???“ – abschließend noch einige spannende Kapitel aus seinem Buch vor und sorgte dadurch nach dem anstrengenden Tag für Entspannung.
http://www.fsv-frankfurt.de/

 

 

Kids Club-Abend mit Sport, Spaß und „Die drei ???“

Kinder, was eine Freude! Zu einer außergewöhnlichen Veranstaltungen hatten sich Kids Club-Mitglieder des SV Wehen Wiesbaden, des Bundesligisten Eintracht Frankfurt sowie der beiden Zweitligisten FSV Frankfurt und 1.FC Kaiserslautern im Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht getroffen. Sport und Spaß standen dabei ganz oben auf der prall gefüllten Tagesordnung für die Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Ein spannendes Fußball-Turnier, kreative und individuelle Trikot-Gestaltung unter dem Motto „Farbenspiel Fußball“, Gelände-Rallye für Entdecker in gemischten Teams und die gemeinsame Übernachtung in der Turnhalle waren echte Kracher. Als Höhepunkt lauschten alle Kids Club-Mitglieder einer „Die drei ??? Kids“-Lesung mit Original-Sprecher Boris Pfeiffer. Das war ein echter Volltreffer!
http://www.svwehen-wiesbaden.de/


 

 

Bundesliga Kids Clubs – Gemeinsam aktiv mit Boris Pfeiffer

 

Sportler oder Bücherwurm? Fußballplatz oder Leseecke? Dass beides zusammenpasst, beweist eine neue Initiative:
Die Kids-Club Mitglieder aus Bremen und Hamburg waren begeistert von der Lesung mit Boris Pfeiffer...
http://www.werder.de

 




Nicht nur wir haben einen Kids Club. In den Herbstferien wollen wir uns mit einigen Vereinen aus der Region zu einem gemeinsamen Fußballturnier treffen. Doch das ist noch nicht alles. Darüber hinaus werden wir den Nachmittag zum Thema „Fair Play“ in der Bildungsarena in Frankfurt verbringen. Als besonderes Highlight, wird uns außerdem Boris Pfeiffer, der Autor der „??? Kids“ abends besuchen und aus einem seiner Bücher vorlesen.
http://kidsclub.svwehen-wiesbaden.de/

 

 

 

 

Für die Saison 2013/2014 haben sich die Kids-Clubs der Fußballbundesliga ein ganz besonderes Thema auf die Fahnen geschrieben, nämlich das Thema ‚Lesen’...

Die Saison 2013/2014 wird deswegen in allen Kids-Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga unter dem Schwerpunktthema ‚Lesen’ stehen. Mit der Stiftung Lesen und Boris Pfeiffer, dem Autor der ???-Bücher, konnten wichtige Kooperationspartner gewonnen werden.
http://www.fd21.de

Boris Pfeiffer: Lesen ist für uns alle nicht nur spannend und schön, sondern auch sehr wichtig. Ohne Lesen läuft nicht viel im Leben. Lesen und Schreiben gehören zu den allerwichtigsten Fähigkeiten des Menschen. Und natürlich unterstütze ich als bekannter Kinderbuchautor dieses Thema richtig gerne. Ich habe mich deswegen sehr gefreut, als die Kids-Clubs der Fußballbundesliga mich gefragt haben, ob ich das Thema mit ihnen zusammen angehe. Und natürlich ja gesagt. Schließlich schreibe ich Bücher für die jüngsten Leserinnen und Leser. Sehr viele Kinder in Deutschland, Österreich und der Schweiz lernen mit meinen Büchern lesen und das Lesen zu lieben. Fast jedes Kind kennt die ‚Drei ??? Kids’ oder eines meiner anderen Bücher, wie das ‚Wilde Pack’, ‚Die Akademie der Abenteuer’ oder ‚Unsichtbar und trotzdem da!“. Viele Ältere kennen auch meine Jugendromane und Theaterstücke. Und noch in dieser diese Saison kommt ein Vorlesebuch von mir im Ravensburger Verlag heraus, das Eltern sicher gerne zusammen mit ihren Kindern in die Hand nehmen werden. Es heißt ‚Familie Pullunder sagte Gute Nacht’ und Silke Brix, die berühmte Illustratorin, malt die Bilder dazu.
Außerdem passen bestimmt nur wenige Bücher so gut zu den Kids-Clubs der Fußballbundesliga wie die ‚Drei ??? Kids’. Beide sind ja ziemlich berühmt. Und so kommt es auch, dass ich diese Saison bei allen Kids-Clubs, die das wollen, eine Lesung halten werde.
Sehr glücklich bin ich auch darüber, dass der Kosmos Verlag jedem teilnehmenden Kind eines meiner Bücher schenkt. Natürlich mit meiner Unterschrift. Das ist ein großartiger Einsatz für die Leseförderung. Und auch der Nationale Arbeitskreis der Kids-Clubs, die DFL und die Bundesligastiftung freuen sich sehr darüber, wie ich erfahren habe. Ich denke, wir alle zusammen sind bei diesem Thema ein wirklich gutes Team.

Die erste Lesung zum Saisonthema fand Ende Juli 2013 in Wolfsburg statt. Hier könnt ihr einen Bericht im Wölfe -TV sehen:
https://www.vfl-wolfsburg.de

 

Und das schreiben die Wolfsburger Nachrichten darüber:
"... vor allem aber fieberten die 250 Mädchen und Jungen dem Vorlese-Vergnügen am Abend entgegen. Und sie wurden nicht enttäuscht: Mit gekonnter Gestik und Mimik und in unterschiedlichen Stimmlagen machte der 49-Jährige Boris Pfeiffer den packenden 25. Fall der drei Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews lebendig.
Er riss seine Zuhörer geradezu mit ins Abenteuer, nahm sie mit nach Rocky Beach, wo die größte Kuckucksuhr der Welt auf mysteriöse Weise verschwindet. Und obwohl einige der Kinder des Rätsels Lösung bereits kannten, hörten sie trotzdem gebannt zu: „Ich lasse mir von meinen Eltern auch immer Geschichten vorlesen“, erklärte Nico Stolte (10). Der Bremer ist ein großer Fan der Filme und besonders der Hörspiele.
Auch die Wolfsburgerin Nina Klaffehn schwärmt für die Bücher, die selbst bei Jugendlichen und Erwachsenen höchst angesagt sind. Etliche Drei-Fragezeichen-Bände hat ihr großer Bruder im Regal stehen, fast alle hat sie gelesen oder vorlesen lassen. Und auch im Kino hat sie die Abenteuer von Justus, Peter und Bob verfolgt: „Aber so toll wie bei Boris Pfeiffer war das lange nicht.“


http://www.wolfsburger-nachrichten.de

Boris Pfeiffer: Am Abend der Lesung habe ich über 250 Bücher signiert. Zum Glück haben mir viele der Kinder geholfen, die Bücher aus den Kartons zu holen, aufzuklappen und weiter zu verteilen. Mit den vielen Helfern zusammen hat es doppelt so viel Spaß gemacht.

Gefördert wird die Aktion von der Bundesligastiftung und dem DFL, die hier darüber berichten:
http://www.bundesliga.de


Screenfoto Copyright www.bundesliga.de


http://www.bundesliga-stiftung.de

Screenfoto Copyright www.bundesliga-stiftung.de

 

Boris Pfeiffer: Die nächste Lesung werde ich in Hamburg halten. Da treffen sich die Kids-Clubs von
St. Pauli, dem HSV und Werder Bremen zum gemeinsamen Leseabend.



HSV: Sei dabei und erlebe die Imtech Arena ganz neu!

In der Saison 2013/2014 ist das übergeordnete Motto aller Bundesliga-Kids-Clubs „Lesen“. Aus diesem Grund wird uns Boris Pfeiffer, der Autor der „??? – Kids“, besuchen und aus einem seiner spannenden Bücher vorlesen. 
http://www.hsv.de

 

 

Der FC St. Pauli lädt ein: Kids-Club-Übernachtungsparty

Die Rabauken wagen sich in fremdes Terrain! Am 10.10.2013 machen sich die Rabauken auf den Weg, um gemeinsam mit Kids-Club-Mitgliedern des HSV und Werder Bremen an einer Übernachtungsparty in der Imtech Arena teilzunehmen. Boris Pfeiffer - Autor der "Drei ???-Kids" - wird allen Teilnehmern spannende Geschichten aus einem seiner Bücher vorlesen. Außerdem steht eine Nachtwanderung in der Imtech Arena neben anderen Überraschungen auf dem Programm.
http://rabauken.fcstpauli.com

 

Werder bewegt: Leseaktion

Ein weiteres Kids-Club Highlight steht in den Herbstferien an: Eine gemeinsame Leseaktion mit dem HSV, St. Pauli und "Drei Fragezeichen"-Autor Boris Pfeiffer in Hamburg.
http://www.werder.de

Boris Pfeiffer: Und dann geht es Ende Oktober weiter nach Frankfurt, wo diesmal vier Vereine dabei sein werden, nämlich: Eintracht Frankfurt und der FSV, Wehen-Wiesbaden und der 1. FC Kaiserslautern.
Am Tag darauf lese ich dann bei Mainz 05 und für kommendes Jahr hat sich auch schon der FC Freiburg angemeldet. Ich freue mich auf euch alle.

Wer jetzt Fragen zu einer Lesung bei sich im Stadion oder mit dem eigenen Verein hat, der kann sich gerne an die Leitung des jeweiligen Kids-Clubs wenden.

 

Herzliche Grüße
Euer Boris Pfeiffer

 

 

 

 
  Das Wilde Pack  
 

Das Wilde Pack

 
  Das Wilde Pack ist eine Bande von Tieren, die in verlassenen U-Bahnschächten und Höhlen unter der Stadt lebt. Angeführt vom Wolf Hamlet haben die Tiere nur ein Ziel: Endlich wieder in Freiheit zu leben....  
  Sprache: Deutsch
Laminierter Pappband
128 Seiten
7,95 EUR
15 Abbildungen
Ab 8 Jahre
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum:
August 2008
Auflage: 1
Illustrationen: Sebastian Meyer
ISBN: 9783440110379
Art.-Nr.: 11037
 
 

Boris Pfeiffers Bücher gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung und bei den Internetbuchhändlern zu kaufen.

 
  Baby im Bauch, Roman von Boris Pfeiffer  
 

Baby im Bauch?

 
  Als die 15-jährige Janna entdeckt, dass sie schwanger ist, fällt sie aus allen Wolken. Was soll sie tun? Das Kind bekommen?...  
  Sprache: Deutsch Broschiert - 250 Seiten Ravensburger Buchverlag Erscheinungsdatum: Februar 2006
Auflage: 1
ISBN: 347358231X
 
 

Boris Pfeiffers Bücher gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung und bei den Internetbuchhändlern zu kaufen.

 
Impressum