Das Wilde Pack
         
 

Das Wilde Pack Am Ziel

 

 

André Marx und mein WILDES PACK kommt jetzt frisch verpackt im Dreifachband:

Boris Pfeiffer
Andre Marx
Das Wilde Pack
Dreifachband
9,99 EUR [D]
384 Seiten
45 Abbildungen
laminierter Pappband
Illustrator: Sebastian Meyer
Alter: ab 8 Jahre
ISBN: 978-3-440-13392-7


Das Wilde Pack ist eine Bande von Tieren, die in verlassenen U-Bahn-Schächten und Höhlen unter der Stadt lebt. Angeführt vom Wolf Hamlet haben die Tiere nur ein Ziel: endlich wieder in Freiheit zu leben. Dabei erlebt das Wilde Pack unglaubliche Abenteuer. Und schlägt den Menschen ein Schnippchen nach dem anderen.

In diesem Buch findest du drei spannende Abenteuer von Hamlet, Barnabas und ihren Freunden:

  • Das Wilde Pack
  • Das Wilde Pack schmiedet einen Plan
  • Das Wilde Pack und der geheime Fluss



Kritiken und Lesermeinungen zu

Das wilde Pack - Dreifachband

 

Das Wilde Pack

Der Zoodirektor ist kein guter Mensch: Er möchte den Wolf Hamlet töten, um an sein Fell zu kommen. Gott sei Dank, kann sich Hamlet aus dem Zoo befreien; sein Freund der Gorilla hilft ihm dabei. Hamlet kann sich bei einer Gruppe wild lebender Tiere verstecken. Dann bricht er auf, um seinen Gorilla-Freund aus dem Zoo zu befreien.

Dies ist wirklich ein gelungener Auftakt zu der Kinderbuch-Reihe um das "wilde Pack".

Die Schrift und der Zeilenabstand sind angenehm groß, so dass die Kinder sich beim Lesen nicht zu schwer tun. Die Kapitel sind angenehm kurz, das hält die Kinder bei der Stange:) Die Spannung bleibt über alle Kapitel erhalten, so dass die jungen Leser immer wissen wollen, wie es weiter geht. Den Satzbau finde ich gut und angemessen, so dass sich die Kinder nicht überfordert fühlen. Ebenso gut finde ich Wörter, die den Wortschatz des Kindes bereichern: z.B. "Stahlungetüm" (S. 30). Und ganz nebenbei fließen Informationen in den Text ein, dass beispielsweise ein Chamäleon seine Augen unabhängig von einander in unterschiedliche Richtungen bewegen kann. Die Freundschaft unter den Tieren oder auch andere Szenen wecken das Mitgefühl bei den Kindern: "Seinen Pfoten ging es überhaupt nicht besser." (S. 27) und "Wieder wirkte Oskar ganz plötzlich niedergeschlagen. Sofort eilte Tulpe an seine Seite und stupste ihn sanft mit der Schnauze." (S. 51).

Süße und witzige Formulierung: ""Was bist du denn für ein Wicht?", fragt Hamlet verwirrt. Doch schon flitzt der grüne Fleck wieder in die Luft, surrt um sein linkes Ohr, dann um sein rechtes. Er blieb in der Luft stehen, flog rückwärts und schien irgendwie überall gleichzeitig zu sein. "Was bin ich für'n Wicht? Das weißt du wohl nicht! Mein Name ist Spy aus dem Kolibri-Ei!"" (S. 28) Folgende Formulierung fand ich auch sehr schön bildlich beschrieben: ""Papa!", rief Constanze halb erschrocken, halb erfreut. "Hier ist er doch, Papa, der Wolf ist wieder da!" Müller wandte sich um. Sein Blick fiel auf Hamlet. Das Gesicht des Zoodirektors wurde weiß, dann rot und dann schnappte er nach Luft." (S. 76)

Ganz besonders gelungen finde ich die Bleistift-Zeichnungen! Pro Kapitel ist mindestens eine Schwarz-Weiß-Zeichnung eingebettet. Kompliment an den Illustrator! Diese Zeichnungen sind wirklich kindgerecht: Mir gefällt dieser positive Grundton der Zeichnungen sehr gut. Sehr liebevoll. Sehr detailliert. Es macht Spaß diese zu betrachten. Beispielsweise wurde das Gefühl des Wolfes sehr gut herausgearbeitet, als der böse Zoodirektor so übermächtig vor ihm steht. Man die Angst des Tieres sehr gut erkennen.

Schön: Am Ende finden diese unterschiedlichen Tiere zu einer Gemeinschaft zusammen.

Der Roman ist vom Verlag für Kinder von 8 bis 10 Jahren empfohlen. Dem würde ich mich voll und ganz anschließen. http://www.buchkatalog.de/

 

 

Meine drei Söhne im Alter von 7 bis 12 Jahre haben das Buch mit großer Begeisterung gelesen. Die tierischen Helden haben sie fest in ihr Herz geschlossen und mit ihnen die Abenteuer erlebt. Es sind Geschichten über Vertrauen, Freundschaft und Mut, die uns sehr angenehme und angeregte Lesestunden verschafften. Wir sind jedenfalls gepackt vom wilden pack und freuen uns sie bald wieder auf ihren Abenteuern begleiten zu können. http://www.lovelybooks.de/

 

Das erste Buch erzählt uns wie das wilde Pack zusammenfindet.

Der Wolf Hamlet und der Gorilla Barnabas sind gefangen im Zoo. Der Zoodirektor Müller will die beiden töten und Pelzmäntel daraus machen. Hamlet gelingt die Flucht und er sucht das legendäre "Wilde Pack". Tiere die in Freiheit leben ohne das Menschen ihnen zu nahe kommen. Er bitte sie um Hilfe, damit auch Barnabas befreit werden kann. Boris Pfeiffer hat eine spannende Geschichte geschrieben, um wilde Tiere, die ihre Freiheit wollen. Zu zweit ist man nicht allein, dieser Satz bleibt bei uns tief in Erinnerung. Meine Mädchen sind begeistert und geben eine 5-Sterne-Lese-Empfehlung .

Das zweite Buch erzählt uns etwas über das Zusammenleben des wilden Packs.

Das wilde Pack ist wieder unterwegs. Sie müssen gemeinsam für ihr Essen auf Beutezug gehen. Einer erkrankt und alle helfen gemeinsam. Das merkt man in diesem Buch besonders. Die Tiere sind für einander da. Das ist wirklich toll. Boris Pfeiffer hat diesen zweiten Teil sehr spannend erzählt und lässt die Tiere gemeinsam agieren. Wir waren gefesselt und hatten auch bei diesem Buch sehr viel Spass.

Das dritte Buch erzählt uns von den Plänen des wilden Packs wieder in die Heimatländer zurückzukehren.

Im dritten Teil um das wilde Pack geht es richtig hoch her. Die Tiere wollen ein Schiff bauen, um in die Länder zurückzukehren, aus denen sie ursprünglich gekommen sind. Es ist schwierig, aber nichts ist unmöglich. Boris Pfeiffer hat diesen Teil wieder hoch spannend und mit viel Witz geschrieben. Wir wollten gar nicht mehr aufhören. Das wilde Pack zeigt immer wieder, das man gemeinsam viel mehr erreichen kann. Zusammenhalt ist wichtig. Eine 5-Sterne-Leseempfehlung http://www.lovelybooks.de

 

"Das wilde Pack - Der Aufbruch" ist ein wunderbar spannungsgeladenes sowie auch packendes Abenteuer Buch, in dem sich 3 Teile dieser Serie zu einem Sammelband vereinen. Wir fanden dies absolut Klasse, denn so mussten wir und nicht noch die beiden vorhergehenden Bände kaufen, sondern konnten gleich so richtig von vorne durchstarten... wie alles begann und wie sich die gesamte Geschichte weiterentwickelt.
Das war einfach toll!!!

Diese Geschichte ist so spannend, abenteuerlich und humorvoll geschrieben worden, das wir in null Komma nichts mit den gesamten Buch...und ich spreche hier von 384 Seiten!!...durch waren. Sie fesselte uns dermaßen das die Zeit nur so dahin raste. Dies wunderte uns aber überhaupt nicht, denn der Schriftsteller Boris Pfeiffer, bekannt auch durch "die drei ??? Kids“,  hat einen absolut Kindgerecht, sehr einfühlsamen, lebhaften und leicht verständlichen Schreibstil.

Auch die Protagonisten sowie die individuellen herausgearbeiteten Charaktere der Tiere, fanden wir einfach nur großartig und durchweg liebenswürdig. Die geistreichen Bemerkungen und die Zwiegespräche zwischen ihnen konnte nicht besser sein und passte punktgenau. Selbst die Illustrationen, in diesen Buch, waren zu den Begebenheiten des Textes bestens abgestimmt und sehr humorvoll.... ja sogar Gänsehaut entstehend... spannend gestaltet worden. Diese Zeichnungen liesen den Spannungsbogen nochmals um einiges mehr ansteigen und regten die Fantasie der Kids zusätzlich noch an... Vorzüglich!!

Abschließend bleibt eigentlich nur zu sagen, das dieses Buch nur Grandios ist und eigentlich 6 Sterne verdient hätte. http://www.lovelybooks.de/

 

Hallo meine lieben Leser, Freunde und Bewerter,
heute berichte ich euch wieder über ein spannendes Jugendbuch, welches mein 10-jähriger Sohn und ich zusammen gelesen haben:

Das Wilde Pack - Der Aufbruch Dreifachband [Gebundene Ausgabe]

André Marx (Autor), Boris Pfeiffer (Autor), Sebastian Meyer (Illustrator)

http://www.ciao.de/

 




Zurück zur Übersicht


 

 

 
  Das Wilde Pack  
 

Das Wilde Pack

 
 
Das Wilde Pack ist eine Bande von Tieren, die in verlassenen U-Bahnschächten und Höhlen unter der Stadt lebt. Angeführt vom Wolf Hamlet haben die Tiere nur ein Ziel: Endlich wieder in Freiheit zu leben....

 
  Sprache: Deutsch
Laminierter Pappband
128 Seiten
7,95 EUR
15 Abbildungen
Ab 8 Jahre
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum:
August 2008
Auflage: 1
Illustrationen:
Sebastian Meyer
ISBN: 9783440110379
Art.-Nr.: 11037
 
 

Boris Pfeiffers Bücher gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung und bei den Internetbuchhändlern zu kaufen.

 
  Das Wilde Pack schmiedet einen Plan  
 

Das Wilde Pack schmiedet einen Plan

 
 
Im zweiten Band "Das Wilde Pack schmiedet einen Plan" steigt das Wilde Pack mitten in der Nacht ins Naturkundemuseum der Stadt ein....

 
  Sprache: Deutsch
Laminierter Pappband
128 Seiten
7,95 EUR
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos)
Illustrationen: Sebastian Meyer
Ab 8 Jahre
ISBN: 9783440110386
Art.-Nr.: 11038
 
 

Boris Pfeiffers Bücher gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung und bei den Internetbuchhändlern zu kaufen.

 
  Das Wilde Pack in der Falle  
 

Das Wilde Pack in der Falle

 
 
Tierfänger durchkämmen mit Spürhunden die Stadt. Es kann nicht mehr lange dauern, bis sie das Paradies - das Versteck des Wildes Packs - entdeckt haben...

 
  Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe
128 Seiten
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum:
August 2008
Auflage: 1
Illustrationen: Sebastian Meyer
ISBN-10: 3440115305
ISBN-13:
978-3440115305
 
 

Boris Pfeiffers Bücher gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung und bei den Internetbuchhändlern zu kaufen.

 
Impressum