Kira
         
 

Kira, der Wirbelwind

Kira, der Wirbelwind (Band 4)

Kira und Lilly sind die Herren der Pferdepension Faßmacher – zumindest für einen Tag. Und sie haben sich ein hartes Stück Arbeit vorgenommen. Wollen die Mädchen doch den Ponyhof blitzblank putzen. Doch mithilfe eines kleinen Tricks, waschen, hämmern und putzen plötzlich Kiras und Hasrets Vater um die Wette. Während dessen machen die Mädchen in der alten Scheune eine aufregende Entdeckung ...

Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe 77 Seiten
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum:
März 2004 Auflage: 1
ISBN: 3440097560




Kritiken und Lesermeinungen zu

"Kira, der Wirbelwind"


"Boris Pfeiffer war neulich hier im Pferdemuseum in Verden und hat aus den beiden ersten Bänden vorgelesen. Dann habe ich mir die neuen Bücher gekauft. "Der Wirbelwind" ist gut, weil die ganze Familie und die Pferde einen von Anfang an total verrückten Tag verbringen, an dem alles drunter und drüber geht. Ich wußte gar nicht, was Pferde alles fressen können! Und wie Kira und ihre Freundinnen die Väter reinlegen, ist sehr witzig. Naja, nicht zuviel verraten. Aber Kira ist mein Lieblingspferdemädchen."

Kiras Augen leuchten. Heute dürfen sie und ihre Freundinnen ganz alleine die Pferdepension Fassmacher hüten. Wie der Wind sind sie und Hasret, Kiras Freundin, abmarschbereit für einen ganzen Tag Pferde und reiten. An der Pferdepension angekommen erklärt Lilli, die Dritte im Bunde, was es alles zu tun gibt. Die Mädels trauen ihren Ohren nicht. Sie sollten bis zum Abend die Zäune aufbessern, Satteldecken waschen und die Dachpappe vom Schuppen fest nageln. Wie soll das an einem Tag erledigt werden? Das Reiten scheint für die drei Freundinnen in weite Ferne zu rücken.
Doch auch das Arbeiten macht Spaß und es kündigt sich überraschender Besuch an. Kiras und Hasrets Familien stehen vor der Tür. Für was hat man Väter? Mit einem kleinen Trick gelingt es den Mädels das ihre Väter wie wild waschen hämmern und putzen. Am Ende blitzt die Reiterpension im neuen Glanz ohne dass sie viel dafür tun mussten. Und die drei haben noch Zeit dem Besitzer der Pension eine ganz besondere Überraschung zu bereiten.

Ein Roman mit drei pfiffigen Mädels, treudoofen Vätern und jeder Menge Pferde. Für Kinder ab der zweiten Klasse mit vielen farbigen Bildern und großer Fibelschrift.

Stephanie Wolf
www.hoppsala.de



Zurück zur Übersicht



 
  Kira und Buttermilch  
 

Kira und Buttermilch

 
 
Kirsikka, genannt Kira, ist 9 Jahre alt und total verliebt!
In das Zirkuspony Buttermilch...

 
  Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe
80 Seiten
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum:
August 2003
Auflage: 1
ISBN: 3440096483
 
 

Boris Pfeiffers Bücher gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung und bei den Internetbuchhändlern zu kaufen.

 
Impressum