Kira
         
 

Kira, die Waldfee

Kira, die Waldfee (Band 5)

Kira und ihre Freundinnen sind völlig genervt von Kiras kleinem Bruder Tim. Sie fliehen mit ihren Pferden zusammen in den Wald. Doch auch hier haben die Mädchen keine Ruhe vor dem’ wilden Ritter’ Tim. Wenn sie nur schon wüssten, dass sie durch ihn eine neue Freundin finden, mit der man so richtig schöne Waldfeenfeste feiern kann.

Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe 77 Seiten
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum:
September 2004 Auflage: 1
ISBN: 3440099547


Kritiken und Lesermeinungen zu

"Kira, die Waldfee"

Presse:

"Kira und ihre Freundinnen sind zu sehr mit den Pferden auf dem Ponyhof beschäftigt, um auch noch mit Kiras Bruder Tim "Ritter" zu spielen. Sie verziehen sich daher lieber mit den Pferden und ohne Tim auf eine versteckte Waldlichtung. Als Tim ihnen nachläuft, wird er von einer Reiterin erschreckt, die anscheinend keine Ahnung hat vom Umgang mit Pferden. Doch Kira und die anderen Kinder merken schnell, dass die fremde Reiterin eigentlich lernwillig, einsichtig und vor allem sehr nett ist. - In dieser Geschichte über Kira und den Ponyhof ist wieder mal viel Wissenswertes über das Verhalten der Pferde, ihre Bedürfnisse, über den Umgang mit ihnen und die Geschichte der Reiterei versteckt. Kurze Kapitel, die große Fibelschrift und fröhliche Farbbilder bieten eine leicht lesbare und lehrreiche Unterhaltung nicht nur für Pferdefreunde. Empfehlenswert!
(Emily Greschner, Buchprofile, Heft 2/2005)

Das Buch für noch junge Leser ist sehr spannend geschrieben. Es wird besonders Pferdeliebhaberinnen begeistern, aber auch andere werden viel hinzulernen könne. Durch die Spannung wird es den noch ungeübten Lesern und Leserinnen leicht gemacht, ein ganzes Buch zu lesen und Lust auf ein neues zu bekommen. Sehr empfehlenswert!
(Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW)

 

Zurück zur Übersicht



 

 

 
  Kira der Wirbelwind  
 

Kira der Wirbelwind

 
 
Kira und Lilly sind die Herren der Pferdepension Faßmacher – zumindest für einen Tag. Und sie haben sich ein hartes Stück Arbeit vor-genommen...

 
  Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe
77 Seiten
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum:
März 2004
Auflage: 1
ISBN: 3440097560
 
 

Boris Pfeiffers Bücher gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung und bei den Internetbuchhändlern zu kaufen.

 
Impressum