Theater
         
 
 

Heinrich Heine Reloaded, KJT Düsseldorfer Schauspielhaus, 2004

Theaterstück von Boris Pfeiffer
Heinrich Heine Reloaded

In romantisch-revolutionäres Musik-Theater-Tanz-Projekt Uraufführung am 13. November 2004 von Boris Pfeiffer unter Verwendung von Texten von Heinrich Heine für Menschen ab 12 Jahren Koproduktion von Kinder- und Jugendtheater Düsseldorfer Schauspielhaus, Tanzhaus NRW, Heinrich-Heine-Institut und Deutsche Oper am Rhein Eine Gruppe Jugendlicher zieht durch die Düsseldorfer Altstadt: Johnny hat sich unsterblich in Aline, eine Nachwuchs-Cheerleaderin von Rhein-Fire, verliebt. Er will sie auf sich aufmerksam machen,ihre Zuneigung gewinnen. Doch scheitert er grandios. Achim, ein junger, reicher Gockel, stiehlt ihm die Show. Am Boden zerstört bleibt Johnny einsam zurück… Da wird das Heinrich-Heine-Denkmal lebendig, macht sich zum Anwalt des Liebenden und bringt dabei seine Phantasie, sein radikales Erleben und seine politische Weltanschauung ins Spiel.

Heinrich Heine Reloaded

Mit Märchenglanz und Traumleben verwandelt Heines Erwachen die Düsseldorfer Altstadt in einen Hexenkessel, in dem Johnny, Achim, die angebetete Aline und alle weiteren und sogar der große deutsche Klassiker in einen fabelhaften Reigen verwoben werden. Heinrich Heine lernt tanzen und wird stets in seinen eigenen Worten sprechen. Am Ende verschwindet sein Geist wieder. Zurück bleiben seine Lieder und sein freiheitlicher Geist in den Herzen derer, die ihn getroffen haben …

Mit 25 Jugendlichen zwischen 15 und 21 Jahren „…

Regie: Sven Post Choreografie: Marcus Grolle Musik / Musikalische Leitung: Alexander Schimmeroth Ausstattung: Miriam Möller Dramaturgie: Heidemarie Vahl, Stefan Fischer-Fels Spielort: Studio

Mit freundlicher Unterstützung von: art:holidays

Einem Kulturprogramm des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf

Poesie gegen Großtuerei, Gedichte gegen Cheer-leader-Slogans… Am Ende hat Heine einen Platz voller gebannter Zuschauer auf seiner Seite …. Und Heine selbst kann endlich mal wieder seine Ansichten über Liebe und Politik zum Besten geben, als Humorist wie als Lyriker…“
Rheinische Post

Heinrich Heine (Zeitung)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


„…Regie und Darsteller haben sich bei diesem Musik-Theater-Tanz-Projekt selbst übertroffen… das Stück ist zeitgemäß und verständlich… nicht nur für Schüler, sondern auch für Erwachsene ein besonderes Erlebnis…“ WZ „…

unter Heine erwacht aus dem Statuendasein, rezitiert und singt, zaubert und mischt sich in die laute Gesellschaft, erschafft und verwandelt, erweckt und entlarvt -offenbart eine innige Zuneigung zu Altbier und Apfeltörtchen…“
NRZ

Heinrich Heine (Zeitung 2)

Heinrich Heine Reloaded 2

Heine wird im Traum lebendig

Am vergangenen Samstag war die Uraufführung von "Heinrich Heine reloaded"
im Kinder- und Jugendtheater an der Münsterstrasse ein voller Erfolg. Darsteller und Regie ließen sich im Applaus-Fieber von der Menge feiern. Man konnte sich zunächst gar nichts Genaueres unter dem Titel vorstellen. Alle Gäste wurden in den etwas kleineren Raum gebeten. Doch als der erste Ton der Musik ertönte, kam man gar nicht mehr aus dem Staunen heraus. Große Stücke brauchen nicht viel Platz. Regie und Darsteller haben sich bei diesem Projekt selbst übertroffen. Der Schauplatz ist die Altstadt. Eine Gruppe von Freunden zieht durch die Bolkerstraße ... mit ihnen der sensible Johnny. Er hat sich in Aline, eine Nachwuchs-Cheerleaderin von Rhein Fire, verliebt. Jegliche Annäherungsversuche scheitern,
da Achim, ein junger Schnösel, ihm die Show stiehlt.

Als alle anderen mit Achim weiterziehen, beginnt für Johnny eine Reise in die Phantasie und den Traum. Heinrich Heines Denkmal erwacht, wird zum Helden und Beschützer Johnnys. Durch Heines Lyrik nimmt die Handlung ihre Wendung. Heine spricht im gesamten Stück in eigenen Versen, da samcht das ganze Stück so einzigartig. Der Bezug zwischen den Bewohnern Düsseldorfs und dem Dichter wird hergestellt. Ein Stück, das nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene ein besonderes Erlebniss ein kann.

von Mina Kad

Heinrich Heine Reloaded 3

 

Zurück zur Übersicht


 

 
  Baby im Bauch?  
 

Baby im Bauch?

 
  Als die 15-jährige Janna entdeckt, dass sie schwanger ist, fällt sie aus allen Wolken. Was soll sie tun? Das Kind bekommen?...  
  Sprache: Deutsch Broschiert - 250 Seiten - Ravensburger Buchverlag Erscheinungsdatum: Februar 2006
Auflage: 1
ISBN: 347358231X
 
 

Boris Pfeiffers Bücher gibt es in jeder gut sortierten Buchhandlung und bei den Internetbuchhändlern zu kaufen.

 
Impressum