NEU!

Neuköllner Bibliotheken starten „Sommerspaß“: Boris Pfeiffer liest „Die Räuberjagd“

Pressemitteilung vom 07.06.2021

Mit Beginn der Sommerferien starten die Neuköllner Bibliotheken den „Sommerspaß“.

Zum Auftakt liest Boris Pfeiffer aus seinem Buch „Die drei ??? Kids: die Räuberjagd“.

Justus, Peter und Bob sind beste Freunde und Detektive! Zusammen haben die drei ??? schon viele knifflige Fälle gelöst. Die drei ??? können es kaum glauben: Ihre Nachbarn wurden bei Einbrüchen und Diebstählen beobachtet! Fieberhaft suchen Justus, Peter und Bob nach einer Erklärung.

Alle Kinder zwischen 6 und 8 Jahren sind herzlich zu der digitalen Lesung am 25.6.2021 um 16 Uhr eingeladen.

Eine Anmeldung über eine*n Erziehungsberechtigte*n ist bis zum 22. Juni erforderlich. Danach bekommen die Interessierten eine Einladung mit einem Link zugeschickt. Benötigt werden ein PC, Tablet oder Smartphone und eine stabile Internetverbindung.

Die Veranstaltung wird finanziert durch den Berliner Autorenlesefonds (ALF).

Information: Tel.: 90239-4345
Anmeldung: info@stadtbibliothek-neukoelln.de

NEU!

HarperCollins India, HarperCollins Canada

Liebe Freundinnen und Freunde,

ab Seite 12 gibt es Neues von mir zu entdecken, über das ich sehr glücklich bin und euch heute gerne zeigen möchte. Boris Pfeiffer bei HarperCollins oder … Kinder lieben Schneiderbücher …

HarperCollins India HarperCollins Canada

Ganz herzliche Grüße und dass es jeder und jedem von euch hoffentlich gut gehe! Euer Boris

https://cdn.shopify.com

NEU!

NEU! Die drei ??? Kids, Diamantenraub: Comic

  • Gebundene Ausgabe : 96 Seiten
  • ISBN-10 : 3440158292
  • ISBN-13 : 978-3440158296
  • Abmessungen : 16 x 1.2 x 22.2 cm
  • Herausgeber : Franckh Kosmos Verlag;

Ich habe meinen ersten Comic geplottet und Bild für Bild erdacht. Da ich ja Drehbuchschreiben studiert habe, hat es mir umso mehr Spaß gemacht, meine entsprechenden Kenntnisse in diese Form zu gießen. Der wunderbare Kim Schmidt hat den Comic dann gezeichnet!

U4-Text: Aus der Zeitung erfahren Justus, Peter und Bob, dass die Diamanten an einem alten Schmuckstück im Museum gefälscht sind. Mit guter Detektivarbeit finden die drei ??? heraus, wo die echten Steine versteckt sein müssten. Doch auch der berüchtigte Verwandlungskünstler „Das Chamäleon“ will sich die Steine unter den Nagel reißen …
Rezension zu Diamantenraub:

96 Seiten klingen verdammt wenig, fesseln aber mehr als man denken könnte. Die Zeichnungen sind richtig toll, besonders, wenn es unglaublich viele Schmetterlinge zu sehen gibt.
Auch die Story ist abwechslungs- und wendungsreich. Bis ganz zum Schluss geht die Jagd nach dem „Chamäleon“ und dem vermissten Schmuck.
Ein spannendes Bilderabenteuer, das es auch von der Geschichte her problemlos mit einem normalen Romanfall aufnehmen kann. http://buchwurm.org/

Kids BüHe Drachen-Alarm
NEU!

NEU! Die Wilden Freunde - So ein Theater

  • Die Wilden Freunde hatten keine Lust mehr im Zoo zu wohnen und sind einfach ausgebüxt. Jetzt leben sie in einem alten U-Bahnhof. Affe Ludwig zieht los, um für alle Tiere Futter zu besorgen. Dabei plumpst er in ein dunkles Loch. Die Wilden Freunde müssen Ludwig befreien, doch wer wagt sich in den dunklen Schacht?In einer zweiten Geschichte wollen die Wilden Freunde den Theateraffen King Kong befreien. Zu spät bemerken sie, dass das gar keine gute Idee war, und auf einmal gibt es ein großes Chaos.Mit diesem Buch macht Lesenlernen richtig Spaß! Illustrationen und spannende Leserätsel wecken die Lust am eigenständigen Lesen. Die klar strukturierten Sätzen und magischen Abenteuer sind der ideale Leseeinstieg ab der 1. bis 2. Klasse.https://www.carlsen.de
Wilde-Freunde-Doppelpack
NEU!

Digitale Lesung: Zu Gast bei Boris Pfeiffer

digitale_Lesung

Gymnasium Limmer Im Rahmen der Partnerschaft mit der Jugendbuchwoche konnte der 6. Jahrgang eine ganz besondere Lesung erleben. Der Kinder- und Jugendbuchautor Boris Pfeiffer schaltete sich von Zuhause in die Klassenzimmer und gewährte ganz persönliche Einblicke und erfreute mit einer Lesung aus seinem Buch „Das wilde Pack“.Hier beschreibt Frida Wessels, wie Sie es erlebt hat:Am 12.11.2020 in der 6. Stunde kam ich in den Raum geschlendert, in der Erwartung ganz normal Englisch zu machen. Doch so war es nicht! Denn als ich mit meinen Freunden aus der Pause kam, viel mir sofort auf, dass der Monitor an war und ich meine Schwester in ihrem Klassenraum sehen konnte. Unser Englischlehrer hat uns nämlich auf Zoom zu einem Meeting geschaltet und da die anderen Klassen schon da waren, konnte ich meine Schwester sehen, die in meine Parallelklasse geht. Plötzlich erinnerte ich mich an die Lesung, die heute stattfinden sollte und es machte alles einen Sinn. Froh darüber, dass Englisch ausfiel, ließ ich mich auf meinem Platz nieder. Und dann ging es auch schon los! Der Autor Boris Pfeiffer begrüßte uns erstmal herzlich und wir ihn auch. Danach stellte er sich vor und als ich hörte, dass er „die ??? Kids“ geschrieben hat, war ich total beeindruckt! Denn „die ??? Kids“ habe ich früher sehr gerne gelesen und gehört. Doch er erzählte auch, dass er nicht der einzige Autor von der Buchreihe ist, sondern drei weitere dazu gehören. Außerdem erzählte er, wie er sein erstes Gedicht durch einen Streit mit seinem Vater schrieb. Danach, wie er meinte, konnte er gar nicht mehr aufhören zu schreiben und trotzdem ist er nie auf den Gedanken gekommen Autor zu werden. Aber schließlich hat er es doch geschafft so tolle Bücher wie „Die ??? Kids“ zu schreiben. Doch das war nicht immer so: Er sagte, er hätte lange Zeit nur Theaterstücke geschrieben, was ich mir nicht so ganz vorstellen kann. Nachdem er sich lange vorgestellt hat, hat er uns die Bücher (die fast ausschließlich aus Buchreihen bestanden) gezeigt und uns ein bisschen etwas darüber erzählt. Besonders ein Buch namens „Celfie“ hat mir gut gefallen. Aber auch die anderen Bücher, wie „Das wilde Pack“ fand ich gut. Er hat uns aber nicht nur seine fertigen Bücher gezeigt, sondern auch die, die noch im Druck sind. Da war einmal eine Buchreihe, in der es über absterbende Korallenriffe geht und ein Gedichtband mit einem Gedicht über Donald Trump! Nach dieser kleinen Buchvorstellung durften wir ihn nach ausquetschen, was wir auch ordentlich ausgenutzt haben!

Doch nun kam der eigentliche Teil der Vorlesung: nämlich die Vorlesung! Anstatt „Die ??? Kids“ vorzulesen, was ich eigentlich erwartet habe, las er „Das wilde Pack“ vor, was ebenfalls weltweit bekannt geworden ist vor. Mir persönlich hat die Vorlesung sehr gefallen. Boris Pfeiffer hat mit sehr viel Ausdruck vorgelesen, sodass man sich die Geschichte bildlich vorstellen konnte. Während der Vorlesung herrschte im Klassenraum absolute Stille und jeder hörte sprachlos zu. Nach einer ein paar wundervollen Minuten war der Zauber auch schon vorbei und alle applaudierten begeistert. Viele sagten danach, sie sie fanden die Vorlesung super und würden sich das Buch auch gerne kaufen. Die Zeit verging wie im Flug und nicht lange nach der Vorlesung mussten wir auch schon abrechen, da die Zeit um war. Es war aber eine schöne Erfahrung, so einen netten, sympatischen und lustigen Mann kennen zu lernen. Mir hat es auf jeden Fall gefallen und hoffe, dass es den anderen genauso ging.

NEU!

Neue Bücher ab dem 11. Februar 2021

Die drei ??? Kids,
Nachts in der Schule

Die drei ??? Kids, 87
Das Geisterspiel

Die drei ??? Kids Bücherhelden 2. Klasse,
Drachen-Alarm

NEU!

NEU Die Akademie der Abenteuer liegt jetzt erstmalig als illustrierte Hardcoverausgabe vor. Mit farbige und schwarzweißen Bilder von Kris Kersting.

Knochen_der_Goetter_2020

Band 1: Die Knochen der Götter

Akademie für Hochbegabte des leibhaftigen Studiums vergangener Zeiten« – wie öde! Als Rufus erfährt, dass er auf ein Internat mit diesem Namen wechseln soll, ist er nicht gerade begeistert. Doch die neue Schule hat es in sich, im wahrsten Sinne des Wortes: Sie steckt voller rätselhafter Fundstücke aus der Vergangenheit und jedes Teil birgt ein Geheimnis. Um es zu lüften, braucht es besondere Fähigkeiten… Zusammen mit seinen Mitschülern Fili und No stürzt sich Rufus in die neuen Fächer: »Antike Schwertkunde«, »Ausgestorbene Sprachen« und »Öffnungstechniken ägyptischer Pyramiden« klingt doch ziemlich spannend! Aber das ist erst der Anfang. Schon bald durchströmen längst vergessene Szenen aus der Zeit der Pharaonen die Akademie

Knochen_der_Goetter_01
Knochen_der_Goetter_02

Lesereihen:
Krimi-Sonntag – Goethe-Institut Indien

Sei dabei – und stelle dir Deine eigene Welt zusammen!

Was tust Du, wenn Du als Kind in einer Großstadt oft übersehen wirst? Du gehst auf die Suche, um Deine eigene Welt zu schaffen! Eine Welt voller gespenstischer Drachenskulpturen und alter Gemälde. Eine Welt vielleicht mit Geisterstimmen? Ist das nicht faszinierend?!

Treffe auf Jenny, Addi und Agan und werde einer der drei Unsichtbaren und trotzdem da – Das Buch des deutschen Autors Boris Pfeiffer und finde heraus, wie sie mitten in der Nacht Stimmen heimsuchen und erkunde die Großstadt in Krimi-Sonntag nach Deinen eigenen Vorstellungen.

https://www.goethe.de/